• Advertisement

FBV Shortboard Modulation und Delay speichern

Alles zum Drauftreten!

Moderator: Doc

FBV Shortboard Modulation und Delay speichern

Beitragvon Indigo Blue » Donnerstag 11. Februar 2010, 08:16

Hallo, ich habe einen Spider II 112 und ein FBV Shortboard. Auf dem Shortboard gibt es zwei Schalter (Modulation und Delay) mit denen man die Effekte zuschalten kann. Gibt es eine Möglichkeit diesen Schaltern feste Effekteinstellungen zuzuweisen? Wenn ich z.B. Modulation einschalte und am Spider dann z.B. den Phaser-Effekt einstelle bleibt dieser zwar und ich kann ihn über Modulation ein und aus schalten, aber sobald ich einen anderen Kanal oder Bank anwähle und dann wieder Modulation betätige ist die Einstellung wieder weg und es wird ein anderer Effekt über Modulation eingeschaltet.
Gibt es eine Möglichkeit den gewählten Effekt auf dem Schalter Modulation oder Delay abzuspeichern, damit dieser bei jedem Kanal oder bei jeder Bank gleich ist?
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
Danke schon mal und Gruß Steven
Indigo Blue
New User
New User
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 07:48

Re: FBV Shortboard Modulation und Delay speichern

Beitragvon schmaasmuck » Donnerstag 11. Februar 2010, 09:41

ich habe keinen Spider, aber das l6 zeug funzt ja immer in etwa gleich....

so wie du dir das vorstellst gehts warscheinlich nicht.

du musst die Einstellungen pro Patch abspeichern. d.h. Wenn du auf allen Patches das gleiche delay haben willst, musst du das bei allen patches auch genauso einstellen, und abspeichern.
er speichert warscheinlich nicht nur die FX settings, sondern auch ob der Effekt an- oder ausgeschaltet ist.
d.h. wenn du dir dein lieblingsdelay hingeschraubt hast, dann übers Shortboard den Effekt wieder ausschalten, und abspeichern. das machst du dann für jeden Sound. und so kannst du dir ein für dich voreingestelltes delay ein-oder ausschalten.

ein Globales FX ähnlich wie bei richtigen Pedalen gibt es nicht. wäre aber einen Verbesserungsvorschlag wert. gute Idee!
Line6 POD HD500, Gibson LP Smartwood, Ibanez SAS36FM, Seagull Cedar S6, Ultimate Ears UE-5, AKG K271
schmaasmuck
Power User
Power User
 
Beiträge: 882
Images: 1
Registriert: Montag 27. Juni 2005, 14:07
Plz/Ort: Westmittelfranken

Re: FBV Shortboard Modulation und Delay speichern

Beitragvon Indigo Blue » Donnerstag 11. Februar 2010, 10:55

@schmaasmuck
Danke für den Tip, ich bin am Freitag im Proberaum und werds mal so ausprobieren.
Indigo Blue
New User
New User
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 07:48

Re: FBV Shortboard Modulation und Delay speichern

Beitragvon Indigo Blue » Montag 15. Februar 2010, 07:39

Hallo schmaasmuck

Genau so hats gefunzt.
Danke für den Tipp
Indigo Blue
New User
New User
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 07:48

Re: FBV Shortboard Modulation und Delay speichern

Beitragvon schmaasmuck » Montag 15. Februar 2010, 09:56

bitte,bitte.......schön dass es geklappt hat. :guitar1
Line6 POD HD500, Gibson LP Smartwood, Ibanez SAS36FM, Seagull Cedar S6, Ultimate Ears UE-5, AKG K271
schmaasmuck
Power User
Power User
 
Beiträge: 882
Images: 1
Registriert: Montag 27. Juni 2005, 14:07
Plz/Ort: Westmittelfranken



Ähnliche Themen


Zurück zu Footcontroller und Stompboxes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron