• Advertisement

Störgeräusche M9

Alles zum Drauftreten!

Moderator: Doc

Störgeräusche M9

Beitragvon Benni » Freitag 2. Oktober 2015, 23:41

Hallo zusammen,

mein M9 macht komische Sachen:
Wenn ich ihn vor den Amp schalte (Gitarre->M9->Amp), dann erzeugt er ein komisches Störgeräusch. Dies ist auch im true bypass Modus der Fall und interessanterweise auch, wenn der M9 komplett aus ist und vom Strom getrennt! Sobald ich das Verbindungskabel zwischen M9 und Amp aus dem M9 heraus ziehe, sind die Störgeräusche weg. Kann sich das jemand erklären?
Im Anhang findet ihr eine kurze Audio-Datei, die das Störgeräusch zeigt.

Freue mich über jeden Kommentar dazu!

viele Grüße,
Benni
Dateianhänge
Noise M9.mp3
(318.53 KiB) 68-mal heruntergeladen
Equipment:
Line6: POD X3 Live; James Tyler Variax JTV-59 TSB (Danke Olli!), M9
others: Fame Forum IV (die absolute Hammer-Gitarre!), Vintage V100 AFD Paradise, Career Strat, Red Hill JG 20 EQ Natural, Cort SFX 1 NT, THE BOX MA120 MK II Monitorbox, Schlagwerk CP404 Cajon, Cubase 4 Essential, Blackstar HT Club 40 mit zusätzlicher HTV-112, Blackstar HT-5 Topteil mit 1x12 Box

meine Band skyLane findet ihr hier: http://www.myspace.com/skylane-band

GOD bless you!
Benutzeravatar
Benni
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 14:11

Re: Störgeräusche M9

Beitragvon Benni » Samstag 3. Oktober 2015, 16:13

So, ich habe noch weiter nachgeforscht:
An einer anderen Steckdose in einem anderen Raum gibt es keine Störgeräusche! Das würde ich ja irgendwie noch verstehen, wenn die Geräusche nur bei eingestöpseltem M9 auftreten würden. Aber so? Das Einzige, was Kontakt zum Stromnetz hat, ist ja dann mein Amp, der aber ohne M9 davor an beiden Steckdosen keine Probleme macht.

Voll verrückt!
Equipment:
Line6: POD X3 Live; James Tyler Variax JTV-59 TSB (Danke Olli!), M9
others: Fame Forum IV (die absolute Hammer-Gitarre!), Vintage V100 AFD Paradise, Career Strat, Red Hill JG 20 EQ Natural, Cort SFX 1 NT, THE BOX MA120 MK II Monitorbox, Schlagwerk CP404 Cajon, Cubase 4 Essential, Blackstar HT Club 40 mit zusätzlicher HTV-112, Blackstar HT-5 Topteil mit 1x12 Box

meine Band skyLane findet ihr hier: http://www.myspace.com/skylane-band

GOD bless you!
Benutzeravatar
Benni
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 14:11

Re: Störgeräusche M9

Beitragvon Mike the Mechanic » Montag 5. Oktober 2015, 13:42

Ich tippe auf Brummschleife. Dazu findest Du im Netz jede Menge. Das kommt zustande, wenn die verwendeten Steckdosen auf unterschiedlichem Potenzial liegen. Du kannst versuchen, Amp und M5 an einer gemeinsamen Mehrfachsteckdose zu betreiben.

Mike
Benutzeravatar
Mike the Mechanic
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 328
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2004, 17:19
Plz/Ort: Freiburg

Re: Störgeräusche M9

Beitragvon Benni » Dienstag 6. Oktober 2015, 16:52

Hallo Mike!

Vielen Dank für deine Antwort!!!
Allerdings betreibe ich das Ganze bereits mangels Steckdosen an einem Dreifachstecker...
Den Dreifachstecker habe ich auch bereits erfolglos ausgetauscht.
Vielleicht ist es ja eine elektromagnetische Einstreuung, die vom Raum abhängt!? Das könnte evtl erklären, warum das Störgeräusch auch bei ausgestecktem M9 auftritt...
Equipment:
Line6: POD X3 Live; James Tyler Variax JTV-59 TSB (Danke Olli!), M9
others: Fame Forum IV (die absolute Hammer-Gitarre!), Vintage V100 AFD Paradise, Career Strat, Red Hill JG 20 EQ Natural, Cort SFX 1 NT, THE BOX MA120 MK II Monitorbox, Schlagwerk CP404 Cajon, Cubase 4 Essential, Blackstar HT Club 40 mit zusätzlicher HTV-112, Blackstar HT-5 Topteil mit 1x12 Box

meine Band skyLane findet ihr hier: http://www.myspace.com/skylane-band

GOD bless you!
Benutzeravatar
Benni
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 14:11

Re: Störgeräusche M9

Beitragvon Mike the Mechanic » Donnerstag 8. Oktober 2015, 13:54

Hi Benni,

ist das Geräusch auch da, wenn Du das Gitarrenkabel aus dem M9 ziehst?

Übrigens: der Bypass ist einstellbar zwischen "True Bypass" und "DSP Bypass". Im DSP-Modus arbeitet das M9 als Buffer, also als Vorverstärker bzw. Impedanzwandler. Kontrollier' doch mal, ob wirklich "True Bypass" eingestellt ist.

Viel Erfolg,

Mike
Benutzeravatar
Mike the Mechanic
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 328
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2004, 17:19
Plz/Ort: Freiburg

Re: Störgeräusche M9

Beitragvon Benni » Freitag 9. Oktober 2015, 09:39

Hallo Mike!

Vielen Dank, dass du mir hilfst!!!
Ich hab's nochmal gecheckt: das M9 steht definitiv auf True Bypass.
Das Geräusch ist auch ohne Gitarrenkabel da.
Nur M9 (ohne Strom) ein Kabel zum Amp Input und ein Stromkabel, mit dem der Amp in Steckdose steckt reichen aus, damit das Störgeräusch auftritt. Wenn ich dann zusätzlich das M9 noch mit dem Stromnetz verbinde, wird das Geräusch lauter, aber von der Art her gleich.
Echt seltsam...
Kabel zwischen M9 und Amp hab ich bereits erfolglos getauscht...
Equipment:
Line6: POD X3 Live; James Tyler Variax JTV-59 TSB (Danke Olli!), M9
others: Fame Forum IV (die absolute Hammer-Gitarre!), Vintage V100 AFD Paradise, Career Strat, Red Hill JG 20 EQ Natural, Cort SFX 1 NT, THE BOX MA120 MK II Monitorbox, Schlagwerk CP404 Cajon, Cubase 4 Essential, Blackstar HT Club 40 mit zusätzlicher HTV-112, Blackstar HT-5 Topteil mit 1x12 Box

meine Band skyLane findet ihr hier: http://www.myspace.com/skylane-band

GOD bless you!
Benutzeravatar
Benni
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 14:11

Re: Störgeräusche M9

Beitragvon pit » Sonntag 11. Oktober 2015, 15:46

check mal die Stromversorgung in den Räumen - hast Du immer 230 Volt ?
pit
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 141
Registriert: Freitag 24. November 2006, 12:47

Re: Störgeräusche M9

Beitragvon Benni » Freitag 16. Oktober 2015, 14:19

Jau, das muss ich mal machen! Danke für den Tipp!
Equipment:
Line6: POD X3 Live; James Tyler Variax JTV-59 TSB (Danke Olli!), M9
others: Fame Forum IV (die absolute Hammer-Gitarre!), Vintage V100 AFD Paradise, Career Strat, Red Hill JG 20 EQ Natural, Cort SFX 1 NT, THE BOX MA120 MK II Monitorbox, Schlagwerk CP404 Cajon, Cubase 4 Essential, Blackstar HT Club 40 mit zusätzlicher HTV-112, Blackstar HT-5 Topteil mit 1x12 Box

meine Band skyLane findet ihr hier: http://www.myspace.com/skylane-band

GOD bless you!
Benutzeravatar
Benni
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 14:11



Ähnliche Themen


Zurück zu Footcontroller und Stompboxes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron