• Advertisement

Signal nach links oder rechts routen

Alles über die aktuelle HD- Generation der Pods.
Pod HD 500, 400, 300.

Moderator: Doc

Signal nach links oder rechts routen

Beitragvon Snakepit » Donnerstag 8. November 2012, 23:56

Hi zusammen,

ich hoffe diese Frage wurde nich scho zigmal gestellt und zigmal mit "n00b!" beantwortet :)

Ich würde gerne wissen, ob man den Signalweg auf den linken ODER rechten Ausgang routen kann.

Mein Wunsch wäre es, z.B. in einem Preset links zu nehmen um in einen Amp zu gehen
und im nächsten Preset rechts zu nehmen um in die PA zu gehen (für Akustiksounds mit JTV)

Danke und viele Grüße
Pit

/EDIT: So müßte es gehen: http://foobazaar.com/podhd/toneGuide/setup#dualOutput
Snakepit
 

Re: Signal nach links oder rechts routen

Beitragvon GeiGit » Freitag 9. November 2012, 09:10

Ja, das geht problemlos:
Man hat im Mixerbereich des Pod einen Balanceregler und kann somit den Sound (bzw. beide Sounds, da er zweikanalig arbeiten kann) stufenlos zwischen rechts und links positionieren.
Wenn dann aber nur ein Ausgang angeschlossen wird, werden auf ihn beide Kanäle als Mono ausgegeben. Insofern tut es nur, wenn beide Ausgänge auch mit Kabel angeschlossen werden.
GOD bless you! GeiGit (ehemals H2O) Geige, Gitarre und Gesang bei den SALTSHAKERS http://www.saltshakers.de
Equipment: JTV-59, Eigenbau-E-Gitarre mit Kahler-Tremolo und Piezo, Lowden S22 (O10/O22) Westerngitarre mit Stegpiezo, Geige mit Piezo, Carlo Giordano-EV-201-E-Geige (modifiziert), Line6 POD HD500 mit zweitem Expressionpedal, Line6 Relay G30, Line6 POD Studio GX, Marshall AS50D, Beyerdynamic DT-770 PRO, GalaxyTab2-10.1" mit GuitarTappPro, SongBook, MobileSheets + AirTurn BT-105
Benutzeravatar
GeiGit
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 119
Images: 3
Registriert: Donnerstag 30. August 2012, 16:46
Plz/Ort: 74626 Schwabbach

Re: Signal nach links oder rechts routen

Beitragvon Snakepit » Freitag 9. November 2012, 09:22

H2O hat geschrieben:
Ja, das geht problemlos:
Man hat im Mixerbereich des Pod einen Balanceregler und kann somit den Sound (bzw. beide Sounds, da er zweikanalig arbeiten kann) stufenlos zwischen rechts und links positionieren
Ja das habe ich probiert aber
H2O hat geschrieben:
Wenn dann aber nur ein Ausgang angeschlossen wird, werden auf ihn beide Kanäle als Mono ausgegeben. Insofern tut es nur, wenn beide Ausgänge auch mit Kabel angeschlossen werden.
Genau das war das Problem. So eine intelligente Schaltung habe ich Line6 gar nicht zugetraut :D
Wenn ioch das richtig gelesen habe gilt das aber nur für die TRS Ausgänge? Die XLR scheinen immer getrennt zu sein. Somit könnte ich ja für meine normalen Patches mit E-Gitarre und 4 Kabel Methode einen normalen TRS nehmen und für die Variax-Acoutix einen gepannten XLR direkt in die PA - genial, danke.
Snakepit
 

Re: Signal nach links oder rechts routen

Beitragvon GeiGit » Freitag 9. November 2012, 09:35

Kann ich nicht hundertprozentig sagen, bei einem Gig hatte ich die PA über 1xXLR mit meinem Dualsound (zwei komplett rechts links gedrehte Sounds parallel) und meinen Amp über 1xKlinke versorgt und bei beiden kam das gemischte Mono-Signal an. Insofern folgere ich daraus: Nur wenn stereo angeschlossen wir, kommt auch Stereo raus :-)
Aber: Aus dem Kophöreranschluss kommt immer Stereo... vielleicht kannst Du mit dem ja was tricksen.. z.B. mit nem Adapter Stereo auf zweimal Mono-Klinke und dann mit ner DI-Box den einen Kanal zur PA und den anderen in den Line-Eingang des Amp.
Vielleicht reicht es auch einen zweiten Stecker in den jeweils freien Ausgang einzustecken.. allerding könnte auch sein, dass der Pod das am Eingangswiderstand des dranhängenden Verstärkers erkennt... dann bräuchtest Du z.B. nen XLR-Blindstecker mit 1M-Ohm zwischen Pin 2 und 3.
Musst Du einfach ausprobieren :-)
GOD bless you! GeiGit (ehemals H2O) Geige, Gitarre und Gesang bei den SALTSHAKERS http://www.saltshakers.de
Equipment: JTV-59, Eigenbau-E-Gitarre mit Kahler-Tremolo und Piezo, Lowden S22 (O10/O22) Westerngitarre mit Stegpiezo, Geige mit Piezo, Carlo Giordano-EV-201-E-Geige (modifiziert), Line6 POD HD500 mit zweitem Expressionpedal, Line6 Relay G30, Line6 POD Studio GX, Marshall AS50D, Beyerdynamic DT-770 PRO, GalaxyTab2-10.1" mit GuitarTappPro, SongBook, MobileSheets + AirTurn BT-105
Benutzeravatar
GeiGit
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 119
Images: 3
Registriert: Donnerstag 30. August 2012, 16:46
Plz/Ort: 74626 Schwabbach


Zurück zu Pod HD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste