HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Moderator: Doc

HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Beitragvon NoBBy1 » Dienstag 4. Februar 2014, 16:16

Also, ich habe mich heute hier angemeldet weil ich eine "Line 6 James Tyler Variax 69, blau" und ein "Line 6 POD HD 500" erwarte.
Die Beschreibungen und Testberichet habe ich mir schonmal angeschaut.
Beide Teile werde ich in der Band (Cover 60iger bis Heute) direkt ins Mischpult oder über einen Fender HRD (Microabnahme) einsetzen.
Ich denke mal das ich mit der Gitarre schon klar komme, aber für das HD 500 hätte ich gerne mal ein paar Tipps !
Wie steige ich ("Silberrücken-Bluesrocker" in einem Alter der noch Jimi Hendrix Live erlebt hat) in das Thema Modeling mit dem Gerät ein ?
Für Anregungen, Demos, Hinweise, Lernkurse usw. die über die Beschreibung hinaus gehen wäre ich dankbar.
Blues und Gruß
NoBBy
Lieber im Blues als im Minus
NoBBy1
New User
New User
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 4. Februar 2014, 09:52
Plz/Ort: 45472 Mülheim

Re: HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Beitragvon enter » Mittwoch 5. Februar 2014, 23:49

Hallo und Wellcome im Forum!

Am besten ist es, wenn du erst mal, unter Zuhilfenahme des Manuals, an die Sache heran gehst.
Wenn du dann nicht weiter kommst (und das kommt schnell… :cheese ), stellst du hier halt deine konkreten Fragen ein.

Gruß
enter
mein Line6 Zeugs:
Helix - JTV-59
Benutzeravatar
enter
New User
New User
 
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 23:39

Re: HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Beitragvon Gitarrenschlumpf » Donnerstag 6. Februar 2014, 08:41

Genau. Wir sind hier alle ganz lieb. Herzlich willkommen!
MfG, Marco

http://www.kpa-solutions.com http://www.blueamps.de
Line 6 gear: UX8, Pod HD500, HD300 (für den Nachwuchs), Helix
other gear: EBMM Luke BFR, 2x Luke II, Luke III HH, 3x Fender Strat, Taylor 214ce, Pasadena Akustik, BlueAmps "Spark Fullstack", Sennheiser EW172 G3 und EW300 IEM G3 mit Ultimate Ears UE-10 Pro
Gitarrenschlumpf
Guru
Guru
 
Beiträge: 2395
Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:49
Plz/Ort: Calbe

Re: HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Beitragvon NoBBy1 » Donnerstag 6. Februar 2014, 08:48

Fängt Gut an ! Danke.
Ja, erst mal die Teile haben und loslegen !
Vielleicht ist ja ein User in meiner Nähe (45472 Mülheim) und könnte mir Nachhilfe geben ??
Gibt es den "Workbench" auch auf deutsch ?
Lieber im Blues als im Minus
NoBBy1
New User
New User
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 4. Februar 2014, 09:52
Plz/Ort: 45472 Mülheim

Re: HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Beitragvon IncredibleOLF » Donnerstag 6. Februar 2014, 09:39

ja- am besten Testen...und lass dich nicht von den vorhandenen Presets im POD abschrecken...DIE sind meistens als grausam zu bezeichnen und selten nutzbar. Wenn man sich kompleete Sounds selbst bauen will (sinnvoll !!) fängt man am besten mit dem puren Amp-Model an das man für den Song braucht und überlegt dann nach-und-nach welche FX man ggfls. noch braucht....dann verliert man nicht so schnell die Übersicht. Also mein Tipp: Nicht von der möglichen Vielfalt blenden/ablenken lassen und eher wie in der "realen Amp-Welt" ganz simpel anfangen - da schaltet man ja auch nicht gleich 5 Fusstreter gleichzeitig ein... :-DD :guitar1
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 14:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Beitragvon Luke » Donnerstag 6. Februar 2014, 13:10

Man sollte Sounds immer über die Abhöre erstellen über die man sie später auch nutzt. Also nicht mit Kopfhörer eine geilen Sound machen und sich wundern, warum er über PA ganz anders klingt.
Feinschliff dann im Bandkontext.
Benutzeravatar
Luke
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 4. Januar 2005, 13:27
Plz/Ort: Köln

Re: HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Beitragvon GeiGit » Donnerstag 6. Februar 2014, 14:24

Hallo "Silberrücken" :-)
Falls du es noch nicht mitbestellt hast, wäre über kurz oder lang auch das VDI-Kabel (Variax Digital Kabel) eine sinnvolle Ergänzung zu Deinen beiden Geräten.
Bild
Damit wird die JTV69 beim Programmwechsel im HD500 automatisch umgestellt und kann auch parallel beide Tonabnehmersysteme (modelling und reale Pickups) in getrennten Effektwegen verwenden. Diese Dual-Sounds machen z.B. "Akustikgitarre", oder "Paula" gleichzeitig zur realen "Strat" möglich :-)
Außerdem ist es eine digitale Übertragung und spart sozusagen die Rückwandlung der digitalen Signale in der JTV in analog und dann die Wandlung von analog auf digital im HD500.
Und es geht auch kein Sound übers Kabel flöten :-)

Viel Spaß beim Ausprobieren!
GOD bless you! GeiGit (ehemals H2O) Geige, Gitarre und Gesang bei den SALTSHAKERS http://www.saltshakers.de
Equipment: JTV-59, Eigenbau-E-Gitarre mit Kahler-Tremolo und Piezo, Lowden S22 (O10/O22) Westerngitarre mit Stegpiezo, Geige mit Piezo, Carlo Giordano-EV-201-E-Geige (modifiziert), Line6 POD HD500 mit zweitem Expressionpedal, Line6 Relay G30, Line6 POD Studio GX, Marshall AS50D, Beyerdynamic DT-770 PRO, GalaxyTab2-10.1" mit GuitarTappPro, SongBook, MobileSheets + AirTurn BT-105
Benutzeravatar
GeiGit
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 119
Images: 3
Registriert: Donnerstag 30. August 2012, 15:46
Plz/Ort: 74626 Schwabbach

Re: HD 500 + JTV 69 "Neuling braucht Einführungkurs"

Beitragvon NoBBy1 » Montag 10. Februar 2014, 20:08

Joh, erst mal vielen Dank für die Tipps !
Variax Digital-Kabel habe ich nachbestellt beim "T". Ich arbeite auch noch mit dem A/B Fußschalter um zwei Verstärker anzusteuern (z.Zt. Acoustic G60T Röhrencombo und Marshall Acustic AS80R.
Die JTV 69 habe ich jetzt eingestellt (Saitenlage ect.) und auch den Custom 1-Block belegt.
Erste Versuche mit dem HD 500, vorhandene Presents sind ja wirklich nicht die Tollsten.....Looper funktioniert (aber nur 48 Sekunden)...."Olymipa-Pause" !!!

Ist vielleicht ein User in der Nähe (45472 Mülheim) der sich mal mit meinen Geräten und mir Treffen möchte zwecks Nachhilfe?
Lieber im Blues als im Minus
NoBBy1
New User
New User
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 4. Februar 2014, 09:52
Plz/Ort: 45472 Mülheim



Ähnliche Themen


Zurück zu Pod HD 500

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron