Bin ich zu blöd für den Looper

Moderator: Doc

Bin ich zu blöd für den Looper

Beitragvon MiLe » Sonntag 30. November 2014, 11:45

moin,

ich nutze den HD500 mit FW 2.32 über L6L mit einem DT25 Cab FW 1.0.

Ich kann problemlos ein Riff in den Looper einspielen und auch als "Endlos-Schleife" wieder abrufen. (Looper in post-Position)
Zu diesem Riff will ich eigentlich üben, also mit dem gleichen Sound (Vol-Poti an der Gitarre weiter aufgedreht) zu dem Loop spielen. Nur leider verstummt beim Spielen dann im Hintergrund der Loop, in Spielpausen ist er wieder da.
Kurios dabei ist, daß ich das Verschwinden des Loops mit der Anschlagstärke oder auch dem Vol-Poti der Gitarre "regeln" kann. Kommt die Gitarre leise in den HD500, ist der Loop noch hörbar, kommt die Gitarre lauter, verschwindet der Loop völlig. Das kann doch nicht der Sinn eines Loopers sein :zipped
Der (für Loop und Solo) eingestellte Sound ist recht einfach konfiguriert, an der Prozessorbelastung sollte das Problem eigentlich nicht liegen.

Frage: Habe ich hier irgendwo eine Einstellmöglichkeit übersehen? Ich will doch nur den Loop dauerhaft hören, um dazu zu jammen. Also Bug oder Feature?

Vielen Dank!!

Michael
MiLe
New User
New User
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 10:50


Ähnliche Themen


Zurück zu Pod HD 500

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron