freeware Amp plugin

HD Recording

Moderator: Doc

Forumsregeln
Auf der anderen Seite sitzt ein Mensch! - Erst lesen, dann denken, dann posten! - Fasse Dich kurz! - Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie! - Achte auf die Aufmachung Deines Artikels! - Wähle den passenden Betreff! - Vorsicht mit Humor und Sarkasmus! - Kürze den zitierten Text! - Achte auf die gesetzlichen Regelungen und den guten Ton! - Kommerzielles NUR im Werbeforum

Nutzungsbedingungen im Detail - Datenschutzrichtlinie

freeware Amp plugin

Beitragvon Sammy23 » Montag 22. Februar 2010, 09:48

habs selber noch nicht getestet

Never before has an VST amp suite put you so in control of so many aspects of your sound, just take a look at some of the features Shred has to offer!

Six Versatile Heads…
The freeware version of Shred comes with 6 awesome amp heads ranging from warm, sweet, clean tones to hair-raising metal thunder. Click a head name to view a little more information on the head

Shred


A metal and hard rock powerhouse, the SHRED head is all about rocking out!

Enthalpos Median


Enthalpos is all poweramp, the wildcard of the bunch, let’s hear what you come up with!

Supersound 1972


Dark and doomy, the Supersound is right at home churning out early Sabbath-style ethereal drones.

Marvel


The Marvel is an all-rounder, capable of crystaline cleans and thundrous British crunch!

Quarter


Pure, classic clean tones and fantastic mild break-up, the Quarter is a bluesman’s dream!

Honken


The Honken kicks out Classic British tone, fantastic for sweet, glassy cleans and great crunch!

…And one that you can make yourself!
Our ‘Frankenamp’ technology allows you to select the parts from any of the other heads and mix and match them for a sound all your own…

You like the bass from the Marvel head? Add its bass knob.

Want the Gain of the Shred Head? Add its Gain section!

etc...

Dateianhang:
marvel%20copy.png
marvel%20copy.png (132.19 KiB) 2274-mal betrachtet


http://www.acmebargig.com/shred/
Zuletzt geändert von Sammy23 am Montag 22. Februar 2010, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
Sammy23
 

Re: freeware Amp plugin

Beitragvon Bonjek » Montag 22. Februar 2010, 09:54

Na, das ist doch mal ein Tipp!
Die Idee, sich seinen eigene "Frankenamp" selbst zusammenzustellen, find ich schon ziemlich geil!
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 20:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück



Ähnliche Themen


Zurück zu PC/Mac-gestütztes Recording

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast