• Advertisement

Cubase (Essential 4) und Jamstix2

HD Recording

Moderator: Doc

Forumsregeln
Auf der anderen Seite sitzt ein Mensch! - Erst lesen, dann denken, dann posten! - Fasse Dich kurz! - Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie! - Achte auf die Aufmachung Deines Artikels! - Wähle den passenden Betreff! - Vorsicht mit Humor und Sarkasmus! - Kürze den zitierten Text! - Achte auf die gesetzlichen Regelungen und den guten Ton! - Kommerzielles NUR im Werbeforum

Nutzungsbedingungen im Detail - Datenschutzrichtlinie

Cubase (Essential 4) und Jamstix2

Beitragvon PHrockgit » Dienstag 4. Mai 2010, 13:30

Hallo Leute!

Die schon seit langem im Forum laufende Diskussion um Jamstix und GA hat mich dazu bewogen (danke auch an Doc!), mir Jamstix zu besorgen.

Jamstix lässt sich auch auch als VSTi durch Midi (externes Keyboard) und durch Cubase selbst steuern,
variiert z.B. gemäß eingestelltem Takt und bpm.
Allerdings bekomme ich die Funktion "Jam with audio" einfach nicht hin.
Das Routing einer Audiospur, die ich über eine (externe) Lexicon Omega USB Soundkarte
bespiele, soll (laut Hersteller Support [Rayzoon]) über das Plugin "audioM8" zur Jamstix-Instrumentenspur
geroutet werden können.
Obwohl die AudioM8-Anzeige eingehenden Audiosignale anzeigt,kommen in Jamstix keine
Audiosignale an, die dortige LED bleibt aus.

Hat jemand evtl. mal einen Tip? Rayzoon konnte mir auch nicht mehr helfen, es ist zum Verzweifeln.


Rockige Grüße!

Peter
Line6 Gear:
POD XT Live, JM4 Looper, Variax 500,
Spider Valve HD 100 mit 412er VS-T und FBV Shortboard


Other Gear:
Ibanez 1527RB, Ibanez JS100, Cort Curbow5 Bass
Korg MS2000B, Yamaha AW4416
Benutzeravatar
PHrockgit
User
User
 
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 22. Juli 2005, 14:34
Plz/Ort: Marburg-Biedenkopf

Re: Cubase (Essential 4) und Jamstix2

Beitragvon Doc » Dienstag 4. Mai 2010, 15:40

Also du hast auf der Audiospur den audioM8 laufen und in Jamstix ist Jam with Audio aktiviert?

Ich erinnere mich an die Diskussion im Rayzoon- Forum jetzt nicht mehr genau. Hat Ralph gesagt, er könne dir nicht mehr helfen?
Das würde mich nämlich wundern.
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Cubase (Essential 4) und Jamstix2

Beitragvon PHrockgit » Dienstag 4. Mai 2010, 16:07

Doc hat geschrieben:
Also du hast auf der Audiospur den audioM8 laufen und in Jamstix ist Jam with Audio aktiviert?

Ich erinnere mich an die Diskussion im Rayzoon- Forum jetzt nicht mehr genau. Hat Ralph gesagt, er könne dir nicht mehr helfen?
Das würde mich nämlich wundern.


Hallo Doc, danke für die schnelle Reaktion!

Meine Anfrage an das (deutsche) Rayzoon-Forum ist noch recht frisch.
Zu Deiner ersten Rückfrage: Ja, genau so ist es.

Ralph kam bisher nicht weiter, hat sich meine logfiles zuschicken lassen; ich habe daraufhin ein update-link bekommen, update durchgeführt und als es immer noch nicht ging, hat er sich von mir noch screenshots vom Cubase, AudioM8 und Jamstix.
Er meinte nur, irgend etwas käme ihm komisch vor. Naja und seit dem ist Ruhe im Karton. :(

Verlinkt denn Jamstix selbst das AudioM8-Plugin mit seinem "Audio"-Eingang? Ich kann nämlich in Cubase für die Jamstix-Spur nur alle verfügbaren MIDI Quellen als Eingang auswählen, was aber nichts ändert.

Also für Rat und Hilfe wäre ich wirklich dankbar!

Viele Grüße!

Peter
Line6 Gear:
POD XT Live, JM4 Looper, Variax 500,
Spider Valve HD 100 mit 412er VS-T und FBV Shortboard


Other Gear:
Ibanez 1527RB, Ibanez JS100, Cort Curbow5 Bass
Korg MS2000B, Yamaha AW4416
Benutzeravatar
PHrockgit
User
User
 
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 22. Juli 2005, 14:34
Plz/Ort: Marburg-Biedenkopf

Re: Cubase (Essential 4) und Jamstix2

Beitragvon Doc » Dienstag 4. Mai 2010, 20:01

PHrockgit hat geschrieben:
Verlinkt denn Jamstix selbst das AudioM8-Plugin mit seinem "Audio"-Eingang?


Genau das tut es, ähnlich wie bei einem Side- chaining.

Geduld, Ralph bringt gerade Jamstix 3 heraus (morgen!!!) und hat wirklich sehr viel um die Ohren.
Ich würde an deiner Stelle die Frage nochmal aufgreifen in ein paar Tagen, allerdings bist du bei Ralph persönlich wirklich am allerbesten aufgehoben.
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Cubase (Essential 4) und Jamstix2

Beitragvon PHrockgit » Dienstag 4. Mai 2010, 20:39

Danke Dir für die Aufmunterung, Doc.

Ich habe bisher auch die allerbeste Meinung von Ralph und habe mich immer über
schnelle Rückmeldungen gefreut!
Ich nutze ja sonst noch Riffworks mit Instant Drummer, aber wegen der Bearbeitungsmöglichkeiten etc. will ich schon weiter mit Cubase + Jamstix arbeiten. Nur wenn es so gar nicht rund laufen will, werde ich wohl nicht ins das Upgrade auf Jamstix 3 investieren.
Aber, ich hoffe nach wie vor auf eine Lösung, evtl. sitzt ja nur in Cubase oder Jamstix ein Parameter nicht richtig.


Viele Grüße und schönen Abend noch!

Peter
Line6 Gear:
POD XT Live, JM4 Looper, Variax 500,
Spider Valve HD 100 mit 412er VS-T und FBV Shortboard


Other Gear:
Ibanez 1527RB, Ibanez JS100, Cort Curbow5 Bass
Korg MS2000B, Yamaha AW4416
Benutzeravatar
PHrockgit
User
User
 
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 22. Juli 2005, 14:34
Plz/Ort: Marburg-Biedenkopf

Re: Cubase (Essential 4) und Jamstix2

Beitragvon Doc » Mittwoch 5. Mai 2010, 11:08

Hallo Peter!

Ich persönlich halte von der Funktion "Jam with Audio" in Jamstix gar nicht so besonders viel.
Das einzige, was es nämlich konstruktionsbedingt kann ist, auf die Velocity der Einspielspur zu achten und Jamstix´ Dynamik daran anzupassen.
Das funktioniert auch ganz gut (bei mir jedenfalls). Allerdings könnte man m.E. nie einen ordentlichen Drum Track damit konzipieren, dafür ist diese Art der Realtime- Beeinflussung zu begrenzt in ihren Möglichkeiten. Bei Jam to Midi geht das schon deutlich besser, aber wir sind ja nun mal keine Keyboarder...
Ich selbst konzipiere daher Drum Tracks in Jamstix immer ohne Beeinflussung von Audio/Midi von außen.
Die Dynamik läßt sich dann durch Envelopes in Cubase viel weitreichender und besser steuern.
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Cubase (Essential 4) und Jamstix2

Beitragvon PHrockgit » Mittwoch 5. Mai 2010, 13:14

Moin Doc,

wird wohl stimmen, was Du schreibst, ich konnte es ja noch nicht testen.
Aber wie Du es beschrieben hast, hatte ich es ja vor - daheim allein im stillen (ha, ha... ) Kämmerlein - zu nutzen, sozusagen als begleitenden Drummer, während ich am Bass oder mit Git. so vor mich hinrocke. :guitar3
Der Drumcomputer ist da ja oft zu statisch.
Wenn dann, wie so oft, eine Idee entsteht, geht es natürlich mit Jamstix an die händische Feinarbeit. Damit muss ich mich, ehrlich gesagt, aber erst noch richtig befassen.
Ich habe übrigens schon heute früh die Jamstix3 Links zum Download erhalten und werde Ralph mal fragen, ob er der Meinung ist, dass dieses upgrade auch gleich meine Probleme löst. Wäre ja toll!

Viele Grüße!

Peter
Line6 Gear:
POD XT Live, JM4 Looper, Variax 500,
Spider Valve HD 100 mit 412er VS-T und FBV Shortboard


Other Gear:
Ibanez 1527RB, Ibanez JS100, Cort Curbow5 Bass
Korg MS2000B, Yamaha AW4416
Benutzeravatar
PHrockgit
User
User
 
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 22. Juli 2005, 14:34
Plz/Ort: Marburg-Biedenkopf



Ähnliche Themen


Zurück zu PC/Mac-gestütztes Recording

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron