Musiksoftware für Mac

HD Recording

Moderator: Doc

Forumsregeln
Auf der anderen Seite sitzt ein Mensch! - Erst lesen, dann denken, dann posten! - Fasse Dich kurz! - Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie! - Achte auf die Aufmachung Deines Artikels! - Wähle den passenden Betreff! - Vorsicht mit Humor und Sarkasmus! - Kürze den zitierten Text! - Achte auf die gesetzlichen Regelungen und den guten Ton! - Kommerzielles NUR im Werbeforum

Nutzungsbedingungen im Detail - Datenschutzrichtlinie

Musiksoftware für Mac

Beitragvon Klassiker » Freitag 24. September 2010, 12:54

In wenigen Minuten ist es so weit, und ich mache mich auf den Weg um meinen Nagelneuen iMac im Heimstudio aufzubauen (mein erster Mac). Von verschiedenen Diskussionen hier weiß ich, dass einige von Euch mit einem Mac unterwegs sind. Deshalb meine Frage:

Welche Musik-Software empfehlt ihr für Mac (Snow Leopard)?

Folgende Software habe ich schon:
iGarage9
Pro Tools LE
Guitar Pro 6
Benutzeravatar
Klassiker
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 343
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2006, 14:13
Plz/Ort: Daisbach

Re: Musiksoftware für Mac

Beitragvon Chemist7 » Freitag 24. September 2010, 22:40

Ich nutze Logic Express 8. Reicht für miene Ansprüche locker und läuft fliessend, fast ohne Latenz...
Gear:

Variax 700 TR
Pod X3 live
Mac
Benutzeravatar
Chemist7
New User
New User
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 29. März 2010, 13:48
Plz/Ort: CH - 9305 Berg

Re: Musiksoftware für Mac

Beitragvon Doc » Samstag 25. September 2010, 18:36

Warum bleibst du nicht bei PT?
Ansonsten empfehle ich (wie immer) Ableton Live 8 oder Logic.
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 18:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Musiksoftware für Mac

Beitragvon Macke 23 » Sonntag 26. September 2010, 12:29

Ich habe mir gerade Logic Pro 9 und ein dickes Buch geholt. Wie schon angekündigt betrete ich absolutes Neuland. Aber bisher macht es echt Spaß!!!

Ich denke, Garage Band hätte es erstmal auch getan. Aber egal. In den bevorstehenden Wintermonaten finde hoffentlich Zeit dafür.
Benutzeravatar
Macke 23
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 467
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:21
Plz/Ort: Velbert

Re: Musiksoftware für Mac

Beitragvon MountainKing » Sonntag 26. September 2010, 21:42

Presonus Studio One ist auf jeden Fall auch einen Blick wert! FÜr mich ist das sehr intuitiv. Sehr subjektive, ich weiß.

Vielleicht mal mit der abgespeckten Version anfangen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT
"Es hängt alles irgendwo zusammen. Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge" (Detmar Cramer, Fußballtrainer)

http://www.butcherfingers.de
Benutzeravatar
MountainKing
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 127
Registriert: Mittwoch 23. April 2008, 19:49

Re: Musiksoftware für Mac

Beitragvon upki » Dienstag 11. Februar 2014, 17:58

von Logic Express 8 habe ich auch gutes gehört, sodass
ich es auch benutze
upki
New User
New User
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 15:47


Zurück zu PC/Mac-gestütztes Recording

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron