Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

HD Recording

Moderator: Doc

Forumsregeln
Auf der anderen Seite sitzt ein Mensch! - Erst lesen, dann denken, dann posten! - Fasse Dich kurz! - Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie! - Achte auf die Aufmachung Deines Artikels! - Wähle den passenden Betreff! - Vorsicht mit Humor und Sarkasmus! - Kürze den zitierten Text! - Achte auf die gesetzlichen Regelungen und den guten Ton! - Kommerzielles NUR im Werbeforum

Nutzungsbedingungen im Detail - Datenschutzrichtlinie

Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon mrguiliani » Sonntag 18. September 2011, 18:07

Hallo,
ich möchte mit Abelton live lite recorden, wie kann ich den Aufnahmepegel erhöhen ?

Equipment : Guitar/Micro > x3 Live/Gearbox > Abelton live lite

Früher habe ich mit dem Ux2 & Podfarm >Abelton recordet, da gibt es einen Mixer in der Podfarm mit dem man den Eingangspegel regeln konnte, wie funktioniert das mit dem x3 und gearbox, ich find es einfach nicht raus und wäre sehr dankbar über Antworten.
Benutzeravatar
mrguiliani
New User
New User
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 21:05

Re: Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon Bonjek » Sonntag 18. September 2011, 19:04

Du hast verschiedene Möglichkeiten, den Pegel zu erhöhen. Zum einen geht das natürlich über den Volume-Regler des jeweiligen Patches. Zum anderen kannst du mit dem dB-Regler unterhalb des Displays (rechts außen) jeden Tone um bis zu 12 dB anheben. Weitere Möglichkeiten bestehen natürlich auch direkt auf den Patch mittels Booster oder Compressor als Effekt Einfluss zu nehmen.
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 20:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück

Re: Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon mrguiliani » Sonntag 18. September 2011, 20:25

Bonjek hat geschrieben:
Du hast verschiedene Möglichkeiten, den Pegel zu erhöhen. Zum einen geht das natürlich über den Volume-Regler des jeweiligen Patches.


Wo ist der ? Ich weiß klingt jetzt doof aber ich nehme an, da liegt mein Problem, denn die Lautstärke der Aufnahme ist nicht nur ein bischen zu leise, der Pegel ist so bei sagen wir gerade mal bei 10%. Wenn ich das, was ich aufgenommen habe dann abspielen will, muß ich die Lautstärke an der Abhöhre so weit aufdrehen, dass es ziemlich rauscht.
In der Aufnahmespur erscheint auch nur so ein dünner Strich, so als würde gar nicht groß was ankommen, nicht wie normal, daß man diese Amplitude sieht.
Bei podfarm konnte man das Eingangssignal richtig schön mit dem Mixer einpegeln, gibt es so etwas bei gearbox auch ?
Benutzeravatar
mrguiliani
New User
New User
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 21:05

Re: Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon Doc » Montag 19. September 2011, 15:05

mrguilani, probiere mal folgendens:
In der Gearbox, direkt unter den beiden VU- Metern, befindet sich ein Schalter: + 18dB steht da drauf. Den mußt du drücken, danach solltest du genug (nämlich 18dB mehr) Pegel für deine DAW haben und du kannst mit dem Record- Regler wahrscheinlich wieder etwas runterdrehen.
Sollte dies wider Erwarten nicht reichen, kannst du einen Compressor in POST- Konfiguration (als nach dem Amp) setzen. Hier setzt du Threshold auf Null dB und hebst deinen Pegel mit Gain nach Belieben an.
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 18:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon mrguiliani » Montag 19. September 2011, 17:52

Vielen Dank mal an Doc und Bonjek für die schnellen Antworten, das gibt es auch nicht in jedem Forum !!!

Doc, du schreibst von den VU Metern und dort genau liegt wohl mein Problem, weil auf meiner Version von Gearbox gibt es die nicht, keine Ahnung warum.
Ich hab jetzt mal nach Bildern gegoogelt und auf allen hat die Gearbox diese Vu Meter, ausser auf einem, das zeigt meine Gearbox, die das nicht hat. Diese Regler habe ich ja vermißt, die sind ja entsprechend denen auf dem Podfarmmixer, um den Pegel zu steuern, aber wie gesagt, bei meiner Version gibt es das nicht, dort ist nur ein Regler "Monitor" womit man links rechts einstellen kann, aber eben keinen Einfluß auf die Signalstärke hat.

Ich habe Updatemäßig alles auf dem neuesten Stand, heute auch das neue Update für den x3 installiert, aber wie gesagt - nothing.

Wo bekommt man diese Gearbox denn her, soll ich die, die ich habe runtermachen und neu downloaden oder was ist die Lösung, um an diese Geabox mit den VU Metern zu kommen, muß man die evtl kaufen ?
Benutzeravatar
mrguiliani
New User
New User
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 21:05

Re: Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon Bonjek » Montag 19. September 2011, 20:07

Du hast Recht. Bei meiner Gearbox für den X3 ist der auch nicht. Versuchs mal mit dem Trim-Regler rechts oben neben dem Dual-Tone-Button.
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 20:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück

Re: Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon mrguiliani » Montag 19. September 2011, 20:39

Ja, hab ich gemacht, aber wie ist das mit der Gearbox mit den VU Metern, wo bekommt man die her, ich mein das wäre doch sinnvoll zum recorden, hat da jemand eine Ahnung , vielleicht Doc, er hat sie ja offensichtlich.
Gibts die als download oder wie bekommt man die ?
Benutzeravatar
mrguiliani
New User
New User
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 21:05

Re: Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon Bonjek » Montag 19. September 2011, 20:43

Erfolgreich gemacht??
Ich galube übrigens, dass es die so nicht mehr für den X3 gibt, wenn man auf dem aktuellen Stand sein will...
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 20:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück

Re: Aufnahmen zu leise : x3live/gearbox/abelton live lite

Beitragvon mrguiliani » Montag 19. September 2011, 21:41

Sagen wir so, es ist viel besser, immerhin kommt etwas an :D

Für`s finetuning muß ich wohl noch etwas an den Einstellungen arbeiten, aber es funktioniert jedenfalls,

Danke nochmals !!!
Benutzeravatar
mrguiliani
New User
New User
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 21:05



Ähnliche Themen

Pod XT live
Forum: Pod XT
Autor: gelman1957
Antworten: 0
Pod XT live
Forum: Pod XT
Autor: gelman1957
Antworten: 0
X3 live: Midi-Steuerung vom M9
Forum: Pod X3
Autor: Bonjek
Antworten: 7
Editor gearbox funktioniert nicht mehr - Alternativen?
Forum: Pod X3
Autor: muetze
Antworten: 0
X3 Live Display nur zur Hälfte
Forum: Pod X3
Autor: Reiner66
Antworten: 0

Zurück zu PC/Mac-gestütztes Recording

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste