UX1 und SM58A Beta

HD Recording

Moderator: Doc

Forumsregeln
Auf der anderen Seite sitzt ein Mensch! - Erst lesen, dann denken, dann posten! - Fasse Dich kurz! - Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie! - Achte auf die Aufmachung Deines Artikels! - Wähle den passenden Betreff! - Vorsicht mit Humor und Sarkasmus! - Kürze den zitierten Text! - Achte auf die gesetzlichen Regelungen und den guten Ton! - Kommerzielles NUR im Werbeforum

Nutzungsbedingungen im Detail - Datenschutzrichtlinie

UX1 und SM58A Beta

Beitragvon rayban1964 » Dienstag 4. Dezember 2012, 12:33

Tach zusammen,

ich habe das UX1 und ein Shure SM58A Beta und bekomme bei Garageband kein Signal - über Podfarm nur ein kaum wahrnehmbares Signal - ist das normal oder ist die Kombination so nicht brauchbar?

Wäre für Tipps dankbar!

Bis dahin

Rainer
rayban1964
New User
New User
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 12:28

Re: UX1 und SM58A Beta

Beitragvon olerabbit » Mittwoch 5. Dezember 2012, 07:03

Hallo Rainer,

willkommen im Forum. Ich habe schon oft mit meinem uralten Shure Unisphere in Cubase E5 aufgenommen. Ich selbst nutze in POD Farm nur einen Compressor für meine Gesangsaufnahmen und mache die Nachbearbeitung komplett in Cubase. Ich bin also kein Mac-User und kann dir daher nur ein paar allgemeine Tipps anbieten.

Hast du POD Farm auf Mic-Betrieb gestellt?
Wenn du nur 1 Quelle nutzt (also kein Dual Mode), sendet Pod Farm auf den Kanälen 1+2. Hast du diese in Garageband als Input-Quelle der Aufnahmespur zugewiesen?
Im Notfall kannst du auch im POD Farm Mixer die In- und Output-Levels separat einstellen und ggf. mit dem +18dB-Schalter boosten.

Gib uns doch bitte mal ein Feedback über deine Resultate.

Viele Grüße
Günter
olerabbit
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 2. Oktober 2010, 15:23
Plz/Ort: Rhein/Main/Neckar-Raum

Re: UX1 und SM58A Beta

Beitragvon rayban1964 » Donnerstag 6. Dezember 2012, 19:36

Danke erst einmal für die Rückmeldung - das Probelm ist gelöst.

Beim Mac sah es so aus, dass ich unter den Line6 Audio - MIDI - Devices von "Instrument" auf "Micro" umstellen musste. Was das genau bedeutet, kann ich nicht sagen, aber es funktioniert jetzt.

bis dahin

Rainer
rayban1964
New User
New User
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 12:28



Ähnliche Themen

Axe-PC will probably be released to Beta this week
Forum: PC/Mac-gestütztes Recording
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Beta POD XT Pro picture
Forum: Pod XT
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Line 6 Edit beta-Version mit Flex III
Forum: Flextone
Autor: Anonymous
Antworten: 14

Zurück zu PC/Mac-gestütztes Recording

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste