Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Fragen, Antworten, Berichte zum Thema

Moderator: Doc

Forumsregeln
Auf der anderen Seite sitzt ein Mensch! - Erst lesen, dann denken, dann posten! - Fasse Dich kurz! - Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie! - Achte auf die Aufmachung Deines Artikels! - Wähle den passenden Betreff! - Vorsicht mit Humor und Sarkasmus! - Kürze den zitierten Text! - Achte auf die gesetzlichen Regelungen und den guten Ton! - Kommerzielles NUR im Werbeforum

Nutzungsbedingungen im Detail - Datenschutzrichtlinie

Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Beitragvon vibas » Montag 12. Juli 2010, 18:54

Hallo,
Habe mir mal ein weiteres Setup zusammengestellt und zum ersten Mal in nem Rack verpackt, also die All-in-One Lösung mit Tuner, Gitarrensendeanlage, In-Ear und ner Schublade für Krimskrams.
Das Rack hat sowohl vorne als auch hinten eine Befestigungsschiene und die Schublade hängt frei....

Nun meine Fragen:
- Sichert ihr Schubladen nach hinten ab? Also quasi eine Aufhängung, die das Gewicht nach hinten im Rack entlastet?
- Wie verhält sich das mit z.B. Sendeanlagen, die ja eben nicht bis an die hintere Rackschiene heranreichen?

In nem anderen Forum wurde schon der Baumarkt als Lösung genannt....bin aber eher nicht so der Fuckler und Erfinder. Also wer da schon eine Lösung hat (am besten mit Bauplan ;) ) dem bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten,
Kai
Viele Grüße,
Kai

http://www.tanzbar-online.de


Amplifi 75 inkl. Shortboard MKII ; Line6-Gear: Spider Valve 112 inkl. Shortboard ; G-90 Relay ; XD-V70 Handquetsche ; AX2 inkl. großem Floorboard
Other Gear: Musicman Luke II; Ovation Halbakustik-15 Jahre alt, Modell?; Riviera 50 W Vollröhrencombo ca. 30 Jahre alt, muss aber dringenst zum Doktor; LD-System MEI1000 In-Ear-Monitoring inkl. c-ear x Ohrpasstücke; Korg DTR2000-Tuner; Sennheiser E906 Amp-Mikro; Rack mit Gedöns!
vibas
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 21:04
Plz/Ort: Olpe

Re: Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Beitragvon Guitarmaniac » Dienstag 13. Juli 2010, 05:08

Ich sichere gar nix ab und hatte auch noch nie Probleme. Die schweren Sachen wie Schublade und Endstufe sind im Rack ganz unten, das ist alles. Ich glaube, ich verstehe die Frage auch nicht hundertprozentig. Was genau fürchtest Du denn?
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 14:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Beitragvon vibas » Dienstag 13. Juli 2010, 20:56

Hallo,
Ich habe ein wenig Schiss, dass die die Schublade z.B. "abknickt", da sie im Rack freischwebt und ganz schön beladen ist.
Viele Grüße,
Kai

http://www.tanzbar-online.de


Amplifi 75 inkl. Shortboard MKII ; Line6-Gear: Spider Valve 112 inkl. Shortboard ; G-90 Relay ; XD-V70 Handquetsche ; AX2 inkl. großem Floorboard
Other Gear: Musicman Luke II; Ovation Halbakustik-15 Jahre alt, Modell?; Riviera 50 W Vollröhrencombo ca. 30 Jahre alt, muss aber dringenst zum Doktor; LD-System MEI1000 In-Ear-Monitoring inkl. c-ear x Ohrpasstücke; Korg DTR2000-Tuner; Sennheiser E906 Amp-Mikro; Rack mit Gedöns!
vibas
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 21:04
Plz/Ort: Olpe

Re: Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Beitragvon IncredibleOLF » Dienstag 13. Juli 2010, 22:16

und wenn die vollbeladene Schublade vorne rauskommt - fällt das Rack um ? :-DD :-DD
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 14:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Beitragvon Guitarmaniac » Mittwoch 14. Juli 2010, 05:07

Ah, verstehe. Klemm doch ein Stück Holz innen zwischen Schublade und Rackboden. So ne Art Pfeiler also.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 14:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Beitragvon vibas » Mittwoch 14. Juli 2010, 13:42

Jo, an so ne Art Konstruktion hatte ich auch schon gedacht. Werde dann aber wohl auf Kunststoff zurückgreifen, da leichter...
Viele Grüße,
Kai

http://www.tanzbar-online.de


Amplifi 75 inkl. Shortboard MKII ; Line6-Gear: Spider Valve 112 inkl. Shortboard ; G-90 Relay ; XD-V70 Handquetsche ; AX2 inkl. großem Floorboard
Other Gear: Musicman Luke II; Ovation Halbakustik-15 Jahre alt, Modell?; Riviera 50 W Vollröhrencombo ca. 30 Jahre alt, muss aber dringenst zum Doktor; LD-System MEI1000 In-Ear-Monitoring inkl. c-ear x Ohrpasstücke; Korg DTR2000-Tuner; Sennheiser E906 Amp-Mikro; Rack mit Gedöns!
vibas
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 21:04
Plz/Ort: Olpe

Re: Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Beitragvon Guitarmaniac » Mittwoch 14. Juli 2010, 15:52

Andererseits werden ja auch schwere Endstufen in Racks verbaut. Ich hab noch nie gesehen oder gehört, dass sich da was verzogen o.ä. hätte.

Bei den Schubladen muss man übrigens aufpassen, dass sie gutes "Spiel" im Rack haben, sonst lässt sich die Lade nur noch schwer öffnen. Ich hatte neulich auf meinem Rack ne Monitorbox stehen und durch das Gewicht von oben ließ sich die Lade dann nicht mehr nach vorne rausziehen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass mein Rack aus Kunststoff ist und demnach unter Gewicht leichter nachgibt als eines aus Holz. Lange Rede, gar kein Sinn: Für Dich dürfte das bedeuten, dass der "Pfeiler" die Schublade von unten nicht zu sehr unter Druck setzen darf.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 14:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Wie sichert ihr eure Rackeinbauten nach hinten ab?

Beitragvon vibas » Mittwoch 14. Juli 2010, 17:36

Oh, danke für den Tip!

Meins ist auch eins aus Kunststoff und ich habe auch vor, dass ich beim kleinen Besteck dann auch den Amp drauf stelle.
Viele Grüße,
Kai

http://www.tanzbar-online.de


Amplifi 75 inkl. Shortboard MKII ; Line6-Gear: Spider Valve 112 inkl. Shortboard ; G-90 Relay ; XD-V70 Handquetsche ; AX2 inkl. großem Floorboard
Other Gear: Musicman Luke II; Ovation Halbakustik-15 Jahre alt, Modell?; Riviera 50 W Vollröhrencombo ca. 30 Jahre alt, muss aber dringenst zum Doktor; LD-System MEI1000 In-Ear-Monitoring inkl. c-ear x Ohrpasstücke; Korg DTR2000-Tuner; Sennheiser E906 Amp-Mikro; Rack mit Gedöns!
vibas
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 21:04
Plz/Ort: Olpe



Ähnliche Themen


Zurück zu Gitarren & Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron