Sound gesucht

Fragen, Antworten, Berichte zum Thema

Moderator: Doc

Forumsregeln
Auf der anderen Seite sitzt ein Mensch! - Erst lesen, dann denken, dann posten! - Fasse Dich kurz! - Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie! - Achte auf die Aufmachung Deines Artikels! - Wähle den passenden Betreff! - Vorsicht mit Humor und Sarkasmus! - Kürze den zitierten Text! - Achte auf die gesetzlichen Regelungen und den guten Ton! - Kommerzielles NUR im Werbeforum

Nutzungsbedingungen im Detail - Datenschutzrichtlinie

Sound gesucht

Beitragvon docbrown » Donnerstag 12. April 2012, 20:40

Hallo,
kann man mit Line6 Equipment diesen Sound erzielen?

Gitarre ist eine Charvel mit SD JeffBeck Humbucker. Der AMp wird mit Boss EQ geboosted.
Wenn das sogar mit einem Spider ginge, wäre super. Mit meinem Flextone I geht es nicht.

Kann man eigentlich Line6 Amps genauso boosten wie Röhrenamps?

Gruß,
DocBrown
docbrown
New User
New User
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 20:31

Re: Sound gesucht

Beitragvon Candyman2nd » Freitag 13. April 2012, 16:51

Ich könnte mir vorstellen, daß man diesen Sound durchaus als eigenständiges Patch programmiert bekommt.
Aber einen "virtuellen" Amp mit einem Booster einzuheizen kann eigentlich nicht das gleiche Ergebnis bringen, wie mit einem Röhrenamp.

Vielleicht ginge es mit dem Spider-Valve, da ist ja ein kompletter Röhrenamp - designed bei Reinhold Bogner - drin.
Jens

Line6-Produkte:
POD X3 Live
Variax 300 Modeling-E-Gitarre
Relay G30
UX2
Gear-Box, POD-Farm und Workbench
Andere Produkte:
Hughes&Kettner Attax200, Roland Cube 60, NEU: Behringer B212D-Aktivmonitor, Hughes&Kettner CF200 Poweramp, Rocktron Velocity S112 Speaker-Cabinets
Blade Texas DeLuxe, Yamaha RGX 521, Mod. Epiphone Strat, Fender Mexico Strat, J&D Les Paul Kopie, GEWA Tenessee E.-Aku.-Git., Martinez Open Pore 5-sait. Bass


http://www.cleosfriends.de
http://www.reejoy.de
Benutzeravatar
Candyman2nd
User
User
 
Beiträge: 71
Registriert: Samstag 8. August 2009, 11:28

Re: Sound gesucht

Beitragvon Bonjek » Freitag 13. April 2012, 18:20

Warum kann man Modeller nicht boosten??? Natürlich ist Modeller keine Röhre, aber da landet man dann ja automatisch bei der üblichen Modeller vs. Röhre-Diskussion....
Ich booste meinen X3 und zwar ganz ordentlich!
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 20:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück



Ähnliche Themen


Zurück zu Gitarren & Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste