• Advertisement

Kann man die Vorstufe vom HD147 umgehen?

Alles über den HD 147

Moderator: Doc

Kann man die Vorstufe vom HD147 umgehen?

Beitragvon Alex » Mittwoch 31. Dezember 2003, 02:26

Hallo Leute,

ich spiele eine Variax, Podxt, Marshall 9200 Endstufe 2X100 Watt Röhre und ne Marshall Box 4X12.

ich will mir demnächst eine neue Endstufe zulegen. Die Röhren muß man ja doch ab und zu austauschen.
Das ist auch nicht gerade billig. Der eine Kanal zerrt schon, auch bei clean Sounds.

Da hab ich mir überlegt.

Der HD147 hat doch schon eine goile Endstufe eingebaut und kostet ca. halb so viel wie der Vetta. Auf meine POD Sounds möchte ich aber nicht verzichten.

Frage:
Ist es möglich die Vorstufe vom HD147 zu umgehen aber trotzdem die XLR Direkt Ausgänge zum Pult zu nutzen?

Beispiel:
Variax zum PODxt, vom PODxt zum HD147 FX LOOP IN, vom HD147 XLR OUT zum Pult, vom "normalen" HD147 Ausgang zur Box.

Kann natürlich auch sein das wenn man den HD147 erstmal Live gespielt hat den POD nur noch für home-recording nutzt?
Wer weiß?
Will nur wissen ob das so funktioniert wie ich mir das ausgedacht habe.
Alex
 

Beitragvon Gitarrero » Mittwoch 31. Dezember 2003, 13:44

Ja das sollte so funkionieren!

Sicherlich kannst du dir aber auch viele Sounds auf das HD übertragen oder neu tweaken. Vermutlich werden die dann wegen des besseren Zusammenspiels der Hardware auch besser klingen.
Gitarrero
 

Beitragvon HaWe » Mittwoch 31. Dezember 2003, 14:05

geht das nicht evtl. über die einschleifwege ?
HaWe
 

Beitragvon DAltjohann » Mittwoch 31. Dezember 2003, 14:19

Hast Du den HD147 mal angetestet? Die Vorstufe ist viel zu schade, um sie brach liegen zu lassen. Du hast zwar nicht die Stompbox-Spielereien wie beim POD, dafür drücken die Sounds aber im Magen. :kotz
Hab das Ding mal A/B gegen nen DualRectifier gespielt. Würde das Topteil mit Kusshand gegen meinen XT eintauschen… :inlove:
DAltjohann
 

Beitragvon Gitarrero » Mittwoch 31. Dezember 2003, 14:24

Jo die einschleifwege. Hat er doch gesagt -> FX Loop In/RC
Gitarrero
 

Beitragvon Alex » Mittwoch 31. Dezember 2003, 17:32

@Gitarrero
Ja das sollte so funkionieren!

Sicherlich kannst du dir aber auch viele Sounds auf das HD übertragen oder neu tweaken. Vermutlich werden die dann wegen des besseren Zusammenspiels der Hardware auch besser klingen.


Das vermute ich auch.



@DAltjohann
Hast Du den HD147 mal angetestet? Die Vorstufe ist viel zu schade, um sie brach liegen zu lassen. Du hast zwar nicht die Stompbox-Spielereien wie beim POD, dafür drücken die Sounds aber im Magen.
Hab das Ding mal A/B gegen nen DualRectifier gespielt. Würde das Topteil mit Kusshand gegen meinen XT eintauschen…



Hab den HD147 mal in Zimmerlautstärke getestet. Konnte mich aber nicht mit den ganzen Funktionen auseinandersetzten (hatte nicht genug Zeit).
War aber trotzdem sehr angetan von den Sounds.
Das beste ist wohl immer wenn man das Teil im Ü-Raum richtig antestet.
Da hat man dann die richtige Umgebung und kann am besten beurteilen ob das der Sound ist der einem gefällt.


Wie kriegt man das mit den Zitaten in den grauen Kästchen hin??? :what
Alex
 

Beitragvon Guitarmaniac » Mittwoch 31. Dezember 2003, 17:40

@ Alex: Oben rechts in jedem Post hast Du den Button "Zitat", der mit der Funktion "Kurz Antwort" am Ende jeder Seite zusammen arbeitet.
Wenn Du den Button "Antworten" benutzt, der sich noch weiter unten links auf jeder Seite befindet, geht es über die Quote-Funktion in dem dann neu erscheinenden Fenster.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon Guitarmaniac » Mittwoch 31. Dezember 2003, 17:42

Hm...sehe gerade, daß ich nicht ganz korrekt geantwortet habe. Beim Anklicken des Buttons "Zitat" wird ebenfalls ein neues Fenster aufgerufen, so daß diese Funktion NICHT mit "Kurz Antwort" zusammen arbeitet. Sorry!
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon Alex » Mittwoch 31. Dezember 2003, 17:46

Guitarmaniac hat geschrieben:
@ Alex: Oben rechts in jedem Post hast Du den Button "Zitat", der mit der Funktion "Kurz Antwort" am Ende jeder Seite zusammen arbeitet.
Wenn Du den Button "Antworten" benutzt, der sich noch weiter unten links auf jeder Seite befindet, geht es über die Quote-Funktion in dem dann neu erscheinenden Fenster.


Danke schön, is ja voll leicht wenn man's weiss?? :ichdoofie
Alex
 

Beitragvon Guitarmaniac » Mittwoch 31. Dezember 2003, 17:59

Eben!
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon Guitarmaniac » Mittwoch 31. Dezember 2003, 18:01

Mal ne blöde Frage, da ich keine Ahnung vom HD 147 habe: Ist er nicht abwärts-kompatibel, so daß man die Sounds des PodXT rüberspielen kann?
Ich komme deshalb darauf, weil man im Vetta ja auch Sounds des Pod, des PodXT, des Guitarports etc. nutzen kann.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon Gitarrero » Mittwoch 31. Dezember 2003, 18:07

Die Sache ist ja die das im HD einige Amps sind die das Pod nicht hat und umgekehrt. Ausserdem nicht alle Stompboxen und Modulatoren im HD. Aber versuchen kann mans ja :)
Gitarrero
 

Beitragvon Guitarmaniac » Mittwoch 31. Dezember 2003, 18:20

Hm...verstehe!
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon Doc » Donnerstag 1. Januar 2004, 16:10

Auszug aus der Hilfe von L6 Edit:
"HD 147 has some Amp and Cab models in common with Pod XT and Flextone III, but many of its models are different. When translating to/from HD 147, we make subtitutions where needed. You make need to make further tweaks to dial inthe resulting tone."
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Kann man die Vorstufe vom HD147 umgehen?

Beitragvon rockman » Sonntag 4. Januar 2004, 14:57

Alex hat geschrieben:
Der HD147 hat doch schon eine goile Endstufe eingebaut und kostet ca. halb so viel wie der Vetta. Auf meine POD Sounds möchte ich aber nicht verzichten.

Frage:
Ist es möglich die Vorstufe vom HD147 zu umgehen aber trotzdem die XLR Direkt Ausgänge zum Pult zu nutzen?

Kann natürlich auch sein das wenn man den HD147 erstmal Live gespielt hat den POD nur noch für home-recording nutzt?
Wer weiß?
Will nur wissen ob das so funktioniert wie ich mir das ausgedacht habe.


Servus Alex,
warum willst du den 147 nur als Endstufe benutzen. Ist als reine Endstufe vom Preis her doch ein bischen kernig, oder? Welche Sounds hast du den auf dem POD, bzw. was willste für Sounds realisieren? Vielleicht kann ich dir helfen.
Und für´s Homerecording ist der HD147 auch nicht zu verachten.
Antesten ist immer mit verschiedenen Lautstärken empfehlenswert. Die Recording-Outs klingen immer gleich, aber wenn du eine Box anschließt, empfiehlt sich eine gesunde Master einstellung von so ab 11 Uhr. Kann in diesem Zusammenhang halt nur von meiner Engl-Box reden. Im Zusammenspiel mit einer Box verhält er sich vom Soundverhalten her wie ein Röhrentop. In diesem Sinne...
rockman
 

Beitragvon Gitarrero » Sonntag 4. Januar 2004, 15:12

Ich würd auch das HD Benutzen und für einige Effekte oder Stomps das Pod noch vorschalten bzw in den FXLoop stecken!
Gitarrero
 

Re: Kann man die Vorstufe vom HD147 umgehen?

Beitragvon Alex » Sonntag 4. Januar 2004, 16:27

rockman hat geschrieben:
Servus Alex,
warum willst du den 147 nur als Endstufe benutzen. Ist als reine Endstufe vom Preis her doch ein bischen kernig, oder? Welche Sounds hast du den auf dem POD, bzw. was willste für Sounds realisieren? Vielleicht kann ich dir helfen.
Und für´s Homerecording ist der HD147 auch nicht zu verachten.
Antesten ist immer mit verschiedenen Lautstärken empfehlenswert. Die Recording-Outs klingen immer gleich, aber wenn du eine Box anschließt, empfiehlt sich eine gesunde Master einstellung von so ab 11 Uhr. Kann in diesem Zusammenhang halt nur von meiner Engl-Box reden. Im Zusammenspiel mit einer Box verhält er sich vom Soundverhalten her wie ein Röhrentop. In diesem Sinne...


Hallo rockman,

also,.... ich hab mir das so gedacht. wenn ich einen Liveauftritt habe und mir dann aus welchen Gründen auch immer der POD abkackt hab ich ein Problem. :wut (Is mir zum glück noch nicht passiert)
Wenn ich jetzt die Endstufe vom HD147 benutze und mir dann der POD abkackt kann ich (als Reserve) dann noch die Vorstufe vom HD147 nutzen. Und der Auftritt ist gerettet.

Da ich in einer Rock-Cover-Band spiele glaube ich, daß der HD147 sogar besser dafür geeignet ist und ich dann den POD als Reserve mitnehme. Wie gesagt ich muß den HD147 mal im Ü-Raum richtig antesten. :guitar
Dann klärt sich das alles von selbst....

Gitarrero hat geschrieben:
Ich würd auch das HD Benutzen und für einige Effekte oder Stomps das Pod noch vorschalten bzw in den FXLoop stecken!


So werd ich's wohl machen...

Besten Dank nochmal!
Alex
 

Beitragvon DTunedCS » Montag 5. Januar 2004, 09:01

warum son akt?

gut ich hab meinen xt auch hier und da als backup dabei. aber wäre nicht auch n gebrauchter vetta (soweit irgendwie zu finden) nicht ne lösung. dann kannste dir das mit dem vorschalten sparen.

und wäre der hd147 nicht mächtig genug???

aber jedem das seine. ich bin halt mehr der fan von komplettlösungen in einem guss und da sag ich nur: betta play vetta! :)
DTunedCS
 

Beitragvon Doc » Montag 5. Januar 2004, 09:04

yes yes yes :D
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Beitragvon rockman » Montag 5. Januar 2004, 10:43

...oder zwei Vetta? :massa
HD sein mächtig Meister. Oh ja. Sehr mächtig!
rockman
 



Ähnliche Themen


Zurück zu HD147

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast