• Advertisement

probleme beim aufnehmen mit hd 147

Alles über den HD 147

Moderator: Doc

probleme beim aufnehmen mit hd 147

Beitragvon coach » Sonntag 8. Januar 2006, 02:58

hallo leute, ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen:
meine band und ich nehmen zur zeit ein neues demo auf und als stolzer besitzer eines hd 147 lag es da nahe die aufnahmen über den xlr ausgang laufen zu lassen. ich habe meinen hd 147 direkt in die soundkarte (M-AUDIO DELTA 1010LT) unseres pcs eingestöpselt und aufgenommen. das problem dabei ist der sound den ich rausbekommen habe: die aufnahmen klingen alle ziemlich "dünn", kraftlos und irgendwie künstlich. woran kann das liegen? ich dachte, das signal aus den xlr ausgängen sei "studiomäßig" oder zumindest so in etwa. liegt es daran, dass ich direkt in die soundkarte statt übers mischpult gehe? mikroabnahme ist auch nicht wirklich ne alternative mangels hochwertiger miks, das resultat dass ich über miks vor nem halben jahr hatte war aber immer noch besser als das jetzt über die xlr´s... wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
coach
New User
New User
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 25. Juni 2005, 09:20
Plz/Ort: Ettlingen

Beitragvon Guitarmaniac » Sonntag 8. Januar 2006, 14:20

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum!

Also, über den HD 147 kann ich nix sagen, aber beim Vetta hat man sich hier des öfteren zurecht über den Sound, der aus den Direct Outs kommt, beschwert. Ich könnte mir also vorstellen, daß die beim HD 147 evtl. auch nicht so dolle sind. Vielleicht probierst Du's mal mit der herkömmlichen Micro-Abnahme. Ist natürlich ärgerlich, wenn die DO's nicht so genial klingen, aber was will man machen? Das Demo soll ja fertig werden und auch einigermaßen klingen nehme ich an...
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon DTunedCS » Sonntag 8. Januar 2006, 15:40

so hochwertig müssen die mikros bei der gitarre eh nicht sein.

das gute, alte sm57 von shure tuts meistens schon (oder ein sennheiser e609 oder md421).

bischen mit der position rumspielen und alles wird gut.
DTunedCS
 

Beitragvon guido » Sonntag 8. Januar 2006, 17:16

@coach,
ich könnte mir gut vorstellen, da die XLR Ous beim HD 147 eigentlich genauso gut wie beim Flex klingen, dass bei der Mic Simulation vielleicht ein "falsches" Micro angewählt ist. Am besten klingt für meine Ohren, das SM57 off axis, druckvoll und satt. Leider läßt sich die Mic Simulation jedoch nur per Line6 Edit ändern... ;)
guido
 

Beitragvon IncredibleOLF » Montag 9. Januar 2006, 00:02

[quote="DTunedCS"]so hochwertig müssen die mikros bei der gitarre eh nicht sein.

das gute, alte sm57 von shure tuts meistens schon (oder ein sennheiser e609 oder md421).

bischen mit der position rumspielen und alles wird gut.[/quote]

-->>>> das kann ich sooo nich gutheissen!!! n gutes Mikro schadet auch dem Klampfensounf net.....
Ich hab da auch schon viel probieren dürfen...und m.E. is das Shure vielleichtn Klassiker...aber es geht auch besser!!! N gutes Mikro schadet da auch net bei Gitarre (testen..testen...) Allerdings fänd ich es ne Schande wenn kein DI-Recording in noch besserer Qualität möglich sein sollte....Entweder war der HD147 net so n Verkaufsschlager oder die Jungs die einen haben, sind relativ zufrieden..oder nehmen nix auf ??? oder ham uns hier noch net gefunden.??????
Zuletzt geändert von IncredibleOLF am Montag 9. Januar 2006, 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Beitragvon Boy Oldigs » Montag 9. Januar 2006, 01:49

uuuupppppsss , whATs happened with your reply?
You have a blue guitar. You don't play things as they are.
Things as they are, are changed upon a blue guitar.

http://www.ratw.de
http://www.northguitars.de
http://www.boyoldigs.de.tf
Benutzeravatar
Boy Oldigs
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1137
Images: 20
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 23:17
Plz/Ort: Niebuell

Beitragvon woolter » Dienstag 10. Januar 2006, 01:18

@ coach:
Ich nehme auch mit dem HD147 auf(direkt in die M-Audio410), kann aber Aussagen wie "dünn", kraftlos und irgendwie künstlich"nicht bestätigen. Der Amp ist weitgehend für Highgain-Sounds der härteren Gangart gemacht und was aus den XLR´s kommt kann man meiner Meinung nach weitgehend als amtlich bzw. studioreif bezeichnen(Big Bottom= Abrissbirne :cheese )
Probier doch mal ne andere Boxensimulation aus.....oder aufnahmetechnisch:
sind die Spuren gedoppelt?

@Olf:
Der HD147 hat sich sehr gut verkauft (Aussage vom Rockshop Karlsruhe)
Die meisten User sind Metaller und haben wahrscheinlich noch keinen Internetanschluß.....ist untrue :gay
woolter
 

Beitragvon DTunedCS » Dienstag 10. Januar 2006, 01:23

klar olf, besser geht immer. ich wollte damit ja auch nur sagen, dass man auc h mit "günstigen" mikros n guten sound hinbekommen kann.

zum thema gehobeneres preissegment (ist zwar auch nicht sooo teuer), aber ich mag gerne das e.v. re-20 für die gitarre.
DTunedCS
 

Beitragvon Christian » Dienstag 10. Januar 2006, 02:46

Die DOs haben einen anderen Sound als der, der aus den Boxen kommt. Daher immer neue Sounds für die DOs tweaken. Empfielt sich eigentlich bei allen (ungemoddeten) Line6 amps.
Christian
 

Beitragvon coach » Mittwoch 11. Januar 2006, 18:49

danke erst mal für eure ideen! ich war gestern nochmal im proberaum und hab ein bissel rumprobiert, zum einen mit anderen soundeinstellungen und zum anderen auch den ausgangslevel mit dem trim-regler noch etwas angehoben, das resultat war jetzt schon mal besser als beim letzten mal, aber halt immer noch nicht so ganz der hit. muss halt noch weiterprobieren.
coach
New User
New User
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 25. Juni 2005, 09:20
Plz/Ort: Ettlingen

Beitragvon DTunedCS » Mittwoch 11. Januar 2006, 19:41

ist und bleibt halt viel arbeit ne guten sound zu tüfteln, aber das liegt nicht allein an line6. :)
DTunedCS
 



Ähnliche Themen


Zurück zu HD147

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste