• Advertisement

Keine offene Kritik hier erwünscht?

JEDER kann schreiben! Alles was das Board betrifft. Die Benutzer, die Software, die Probleme, die Vorschläge, die Tips und Anregungen, Kontakt, Impressum etc.

Moderator: Doc

Keine offene Kritik hier erwünscht?

Beitragvon Sammy23 » Dienstag 29. Juli 2008, 11:12

mein erster Reflex war, sofort darauf zu antworten - zb daß es ja ein "..ein privates, nicht kommerzielles Projekt von und für Line6 Enthusiasten! Die Firma Line 6 Inc. ist nicht verantwortlich für Beiträge die in diesem Forum veröffentlicht werden!"

dass man durchaus kritisch schreiben kann, und das auch getan wird etc..

nach einem nochmaligen Durchlesen bin Ich aber doch davon abgekommen, und muss leider zugeben, dass die Argumente durchaus berechtigt sein könnten, und für mich auch einiges was in letzter Zeit hier so vorgefallen ist, eher erklären - eine gewisse äh "Tendenz" bemerke Ich sowieso schon länger...

wie seht Ihr das ?




Pod X3 Live

Hallo Olli,

das Forum mag ja informativ sein, aber unabhängig ist es auf keinen Fall, weil es von Line6 gesponsert und unterstützt wird.

Betreiber des Forums ist Horst Keller, der lange Jahre Vertriebsleiter von Line6 in Deutschland war. Im Forum selbst tummeln sich einige Line6-Mitarbeiter und der europäische Marketingleiter Christian Basener hat sogar einen eigenen Blog.

Du glaubst doch nicht allen ernstes, dass in diesem Forum allzu laute Kritik an Line6 Produkten erwünscht oder gar erlaubt wäre?

Ich als alter Line6 User war da auch lange aktiv und habe auch mit kritischen Tönen nicht hinterm Berg gehalten und dafür boten die Produkte immer wieder genügend Anlass. Schließlich sollen die Sachen doch verbessert werden und dafür braucht die Firma auch das richtige Feedback. Aber irgendwann ging mir die Gängelung und Maßregelung auf die Nerven, weil "das kannst du doch nicht sagen" editiere bitte deinen Beitrag" usw... Sowas nervt einfach.

Servus Soulbender


http://talk.gitarrebass.de/talk-cgi/new ... 3&Parent=6
Sammy23
 

Beitragvon Guitarmaniac » Dienstag 29. Juli 2008, 11:19

Also, ich finde, daß das so ziemlich kompletter Quatsch ist. Ich kenne hier außer Horst keinen Line6-Mitarbeiter. Und der hat das Forum zwar mit ins rollen gebracht, ist aber ansonsten hier nur sehr selten aktiv.

Zu der Kritik bzw. Kritiklosigkeit an Lin6-Gear: Man muß bedenken, daß anfänglich die Euphorie sehr groß war und das Gear m.E. aus Überzeugung des jeweiligen Users "verteidigt" wurde. Trotzdem wurden immer wieder offen Probleme angesprochen und ausdiskutiert. Und gerade in letzter Zeit ist bei einigen Usern eine Abkehr von Line6 zu beobachten. Und das kann nun wirklich nicht mit mangelnder Objektivität zu tun haben.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Forum - soso

Beitragvon Dietmar Voigt » Dienstag 29. Juli 2008, 12:03

Sammy23 hat geschrieben:
Ich als alter Line6 User war da auch lange aktiv und habe auch mit kritischen Tönen nicht hinterm Berg gehalten und dafür boten die Produkte immer wieder genügend Anlass. Schließlich sollen die Sachen doch verbessert werden und dafür braucht die Firma auch das richtige Feedback. Aber irgendwann ging mir die Gängelung und Maßregelung auf die Nerven, weil "das kannst du doch nicht sagen" editiere bitte deinen Beitrag" usw... Sowas nervt einfach.
Servus Soulbender
http://talk.gitarrebass.de/talk-cgi/new ... 3&Parent=6

Das kann man sicherlich nur bewerten, wenn man auch lesen könnte, was 'Soulbender' geschrieben und wie die "Gängelung" ausgesehen hat. Vielleicht ist er von anderen Usern wegen seines Schreibstils "gemaßregelt" worden? Wer weiß...wie gesagt, her mit konkreten Beispielen...mit Allgemeinplätzen wie oben kann ich nichts anfangen...
Benutzeravatar
Dietmar Voigt
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3055
Images: 10
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 20:01
Plz/Ort: Hutzfeld

Beitragvon Bonjek » Dienstag 29. Juli 2008, 12:42

Ich bin aus dem Urlaub zurück und wundere mich doch sehr, was in 1 1/2 Wochen hier alles geschrieben wurde (z.B. der Thread zum Umgangston) bzw. in Frage gestellt wurde. Für mich ist das Forum bislang immer absolut hilfreich gewesen. Ob Horst für Line6 arbeitet oder nicht, ist mir sowas von Schnuppe. Und selbst wenn hier irgendeiner Provision bekäme!! Ich kaufe, weil mich ein Produkt überzeugt! Und bei Gitarren und dazugehörigem Equipment entscheidet letztendlich mein subjektiver Eindruck vom Produkt unter Berücksichtigung eines angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Hier im Forum erhalte ich dann das Know-How, wenn´s doch mal Probleme gibt. So einfach ist das eigentlich! :)

@Sammy: Der angegebene Link läßt sich mit dem Verweis auf das line6forum nicht öffnen, man kann den Link nur kopieren und in einem neuen Fenster öffnen.... finde ich persönlich merkwürdig....
Zuletzt geändert von Bonjek am Dienstag 29. Juli 2008, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 21:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück

Beitragvon EwaldB » Dienstag 29. Juli 2008, 12:43

Das Sponsoring dieses Forums durch die Firma Line6 besteht auschliesslich aus den Verlosungen die Sie EUCH bisher einmal im Jahr zu Weihnachten gegönnt hat.

Bis auf Spenden der User und einer Zuwendung von MGD Music (die allerdings die Kosten bei weitem nicht decken :-) ) ist und bleibt line6forum.com mein vergleichsweise teures Privatvergnügen.

Christian Basener hat hier einen nicht zu übersehenden Link zu seinem Blog, weil es thematisch passt und weil die Themen für Euch interessant sein könnten. Christian gewinnt Leser und Ihr Infos. Das war die Idee.

Eine Gängelung und Maßregelung der User? Nun, da seid ihr gefragt und aufgerufen dagegen aufzubegehren falls ihr das so empfindet.

Ich würde den Beitrag gerne ganz lesen finde mich aber auf Anhieb im GB-Forum nicht zurecht.
Benutzeravatar
EwaldB
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3062
Images: 4
Registriert: Freitag 18. April 2003, 07:57
Plz/Ort: Rastatt

Beitragvon guido » Dienstag 29. Juli 2008, 12:51

Also, wenn hier etwas oft negativ kritisiert wird, dann sind das vor allen Dingen Line6 Produkte. Und das ist auch gut so, da nicht alle Geräte wirklich ausgreift auf den Markt kommen. Ob diese Kritik dann auch wirklich bei Line6 ankommt, bleibt dahingestllt.... :roll
Vondaher ist das oben völliger Quatsch!
guido
 

Beitragvon Teupel » Dienstag 29. Juli 2008, 13:25

Also mir kommt das so vor, als hätten wir jedes Jahr eine solche Diskussion :)
Sommerloch?
Dies These von Soulbender lässt sich auf ein einziges Wort reduzieren: Zensur
Bitte wir sind hier nicht in China, jeder kann hier seine Meinung sagen, dass einzige Problem was wir in letzter Zeit haben und in der Vergangenheit auch des öfteren, ist die Art und Weise wie diese formuliert wurde.
Frei nach dem Motto, der Ton macht die Musik und wir hatten da schon ein paar Disharmonien, die von den Mods versucht wurden harmonisch "beizubiegen".
Nix, aber auch gar nix worüber man sich aufregen muss und Verschwörung hinter vermuten muss.
Das Problem bei solch einem Forum ist immer das Gleich...
...wir sitzen nicht in ner Kneipe beim Bier und diskutieren über L6 Produkte...
...denn dabei könnten würden viele Missverständnisse auf Grund des Tonfalls, der Gestik, etc gar nicht erst auf kommen.
Teupel
 

Beitragvon HaWe » Dienstag 29. Juli 2008, 14:04

Die zitierte Aussage ist absoluter Quatsch!
Wenn man, wie ich, von fast Anfang an dabei ist, und noch dazu einige der Teilnehmer persönlich kennt bzw. kennen lernen durfte, ist das wirklich nur als solcher einzustufen.
Offensichtlich fühlte sich da jemand "auf den Schlips getreten" und versucht das nun irgendwo zu kompensieren.


guido hat geschrieben:
Also, wenn hier etwas oft negativ kritisiert wird, dann sind das vor allen Dingen Line6 Produkte. Und das ist auch gut so, da nicht alle Geräte wirklich ausgreift auf den Markt kommen. Ob diese Kritik dann auch wirklich bei Line6 ankommt, bleibt dahingestllt....
Vondaher ist das oben völliger Quatsch!


Sehr richtig!


Teupel hat geschrieben:
...denn dabei könnten würden viele Missverständnisse auf Grund des Tonfalls, der Gestik, etc gar nicht erst auf kommen.


Sehr richtig!
Und deshalb sollte man nicht gleich zur Mimose werden, wenn es einem mal trifft. ;-)
HaWe
 

Beitragvon EwaldB » Dienstag 29. Juli 2008, 16:47

´Danke, dass Du das Thema aufgemacht hast.
Benutzeravatar
EwaldB
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3062
Images: 4
Registriert: Freitag 18. April 2003, 07:57
Plz/Ort: Rastatt

Beitragvon Sammy23 » Dienstag 29. Juli 2008, 20:02

EwaldB hat geschrieben:
´Danke, dass Du das Thema aufgemacht hast.


? was bzw wen meinst Du damit ?
Sammy23
 

Beitragvon korgli » Dienstag 29. Juli 2008, 22:46

hi all
Ich empfinde die Aussagen von Soulbender als unfundamentierte Aussagen.
Somit ist es für mich nicht wichtig drauf genauer einzugehen.
Und wenn es noch von Line6 unterstützt würde, wäre nix einzuwenden.

Jedes Forum hat nun mal Sein Gesicht.
Mir gefällt es hier.
Klar,- bin ich nicht mit allem und allen Meinungen einverstanden.
Aber dazu ist ein Forum da, um Meinungen auszutauschen.
In einer anständigen Form. Das ist hier der Fall.
Das als Mod. zu erhalten ist gar nicht so leicht, weiss ich nur zu genau.

Und es ist für mich das Beste Forum in Deutsch über Line6 Sachen.

fredy

editiert-----
Sorry dachte es käme von Sammy - und habe meinen Fehler bemerkt.
Frage mich aber jetzt was das bezweckt.
Zuletzt geändert von korgli am Dienstag 29. Juli 2008, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.
---------------------------------------------------------------------------
Gib niemals auf - www.ahamon.ch
http://virtuell-musik-machen.forumprofi.de/portal.php
Benutzeravatar
korgli
Power User
Power User
 
Beiträge: 597
Images: 0
Registriert: Donnerstag 11. November 2004, 17:25
Plz/Ort: diepoldsau

Beitragvon HKR2002 » Mittwoch 30. Juli 2008, 02:25

...bei mir ist es Hauptsächlich ein zeitlicher Grund seit ich mich mit meiner Musikschule Selbständig gemacht habe das ich nicht mehr so aktiv bin.
Ich bin seit 01.2006 nicht mehr bei Line6, jedoch weiterhin ein Enthusiastischer Anwender von Line6 Produkten und guter Freund der Firma. Ich habe eine Menge Line6 Gear, eigentlich fast alles, entweder daheim oder in meiner Schule. Ich werde hier nicht gesponsort, nicht angehalten irgendwas zu schreiben sondern war nur von Anfang an bemüht eine Plattforn für Line6 Ethusiasten zu schaffen und dies alles in einem möglichst gepflegten/freundschaftlichen Ambiente.
Ich glaube ich bin im Laufe von 5 Jahren seltenst eingeschritten in Bezug auf Meinungen zu Line 6 Produkten, vielleicht mal weil ich den Eindruck hatte das fehlendes Wissen zu falschen Urteilen über das ein oder andere Line 6 Produkt geführte hatte. (Bsp. Spider Valve)
Ansonsten halte ich mich zurück und lasse jeden hier seine Meinung in vollem Umfang äußern, ausser er wird verletzend, persönlich, ungerecht, hinterfo**ig... you name it!
Christian macht seinen Blog und sonst ist im Forum NIEMAND von Line6 aktiv das kann ich beschwören.
Der Input/Output dieses Forums hat und wird auch weiterhin großen Einfluss auf die Gestaltung, Entwicklung und Verbesserung von Line 6 Produkten haben. Wer dies nicht glaubt oder versteht ist naiv!
Für uns alle hier in dieser Gemeinschaft habe ich ein und für alle Mal den Wunsch das wir freundschaftlich und respektvoll, nach dem Motto "wie man in den Wald hineinschreit so kommt es zurück" umgehen und uns gegenseitig helfen statt uns zu zerreiben.

In diesem Sinne, liebe Grüße und frohe Ferien oder Urlaubstage.
Horst
Benutzeravatar
HKR2002
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1587
Images: 154
Registriert: Freitag 18. April 2003, 16:26
Plz/Ort: Rastatt

Beitragvon Prof. Dr. Hasenbein » Mittwoch 30. Juli 2008, 08:06

Aloha,

kurz gesagt: Dies ist ein Vorzeigeforum, was Diskussionskultur und Nettiqette betrifft. Ausreißer gibt es, aber das sind Einzelfälle.

Einen herzlichen Dank von mir an Ewald und Horst für das Betreiben des Forums. Und auch ein Danke an die Moderatoren die das ganze ein wenig lenken.


Gruß
Martin
Prof. Dr. Hasenbein
 

Beitragvon Bonjek » Mittwoch 30. Juli 2008, 09:11

Ich sehe es auch so wie Martin: DANKE an alle, die hier aktiv sind und vor allem auch hilfreiche Unterstützung anbieten.
(und jetzt genug Lobpudelei... :cheese )
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 21:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück

Beitragvon mgdfuchs » Mittwoch 30. Juli 2008, 09:18

ich teile den Aufschrei aller hier und weiss aus eigener Erfahrung, daß gerade hier Line 6 Produkte in einem Maße kritisiert werden, die nur in einem "freien" Forum möglich sind - trotzdem muss man akzeptieren, daß bei sehr oberflächlicher Betrachtung dieses Forums einem neuen Beobachter sich ein solcher Eindruck geradezu aufdrängt.

Ich hatte in verschiedenen Kundenkontakten solche Kommentare schon geerntet und auch versucht, diese Voreingenommenheit zu entkräften - aber man KANN natürlich einen solchen Eindruck nicht verhindern.

Mein Tip - einladen zur Teilnahme und man möge sich dann ein Bild machen, wenn man mehr über das Forum weiss........aber a bisserl kann ich es verstehen.
Benutzeravatar
mgdfuchs
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1101
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 22:22
Plz/Ort: Schlüchtern

Beitragvon Sammy23 » Mittwoch 30. Juli 2008, 10:12

mgdfuchs hat geschrieben:
Mein Tip - einladen zur Teilnahme und man möge sich dann ein Bild machen, wenn man mehr über das Forum weiss........aber a bisserl kann ich es verstehen.


ER WAR bereits member....


"Ich als alter Line6 User war da auch lange aktiv und habe auch mit kritischen Tönen nicht hinterm Berg gehalten und dafür boten die Produkte immer wieder genügend Anlass. Schließlich sollen die Sachen doch verbessert werden und dafür braucht die Firma auch das richtige Feedback. Aber irgendwann ging mir die Gängelung und Maßregelung auf die Nerven, weil "das kannst du doch nicht sagen" editiere bitte deinen Beitrag" usw... Sowas nervt einfach.

Servus Soulbender"
Sammy23
 

Beitragvon guido » Mittwoch 30. Juli 2008, 10:32

Wenn er sich bereits verabschiedet hat, weiss ich eh nicht was diese Diskussion überhaupt noch bringen soll?! Er wird sich wohl kaum noch an dieser Unterhaltung beteiligen(wollen). Ihm hat's hier nicht gefallen(was natürlich sein gutes Recht ist) und alle anderen fühlen sich noch immer wohl hier. Und zuküntig wird auch weiterhin an Line6 Produkten offen kritisiert.
guido
 

Beitragvon HaWe » Mittwoch 30. Juli 2008, 10:42

@Sammy23:
Jou, hast Du ja oben schon mal zitier.
Aber woher weißt Du dass er "bereits member" WAR?

Und....
Um was geht es DIR denn hier jetzt genau?
Hast Du denn den Eindruck, dass Du hier gegängelt und gemaßregelt wirst?
HaWe
 

Beitragvon IncredibleOLF » Mittwoch 30. Juli 2008, 10:55

...ich habs als Hinweis verstanden: " so guggt e mal da is ein Abtrünniger in einem Forum der war mal hier und macht UNS jetz dort madig..."
...
is mir eigentlich auch Wurscht...in irgendwelchen Foren wird immer irgendwelches Zeugs geschwafelt, geschürt und gelästert usw.....
...
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Beitragvon HaWe » Mittwoch 30. Juli 2008, 10:59

.......... hast ja Recht ..............
HaWe
 

Beitragvon HKR2002 » Mittwoch 30. Juli 2008, 13:10

Zitat:
ER WAR bereits member....
- wenn er sich woanders wohler fühlt und dort für seinen Bedarf bessere Infos findet dann ist doch gut.
Ansonsten ist dies seine Meinung, mit der ich so nicht einverstanden sein muss aber die ich respektiere. Er darf sich gerne hier umsehen, anmelden, mitmachen , Fragen stellen usw. nur nicht die von mir hier schon so oft erwähnten Umgangsformen verletzen sonst werfe ich Ihn den Wölfen zum Fraß vor, lasse Ihn geisseln, stelle Ihn in allen Foren weltweit an den Pranger... you name it. :ichdoofie LOL!

LG
Horst
Benutzeravatar
HKR2002
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1587
Images: 154
Registriert: Freitag 18. April 2003, 16:26
Plz/Ort: Rastatt

Beitragvon Sammy23 » Mittwoch 30. Juli 2008, 19:52

HaWe hat geschrieben:
@Sammy23:
Jou, hast Du ja oben schon mal zitier.
Aber woher weißt Du dass er "bereits member" WAR?

Und....
Um was geht es DIR denn hier jetzt genau?
Hast Du denn den Eindruck, dass Du hier gegängelt und gemaßregelt wirst?


noch BEVOR Ich Dir antworten konnte, sind wir bereits wieder mitten in der Thematik drinnen

zb wurde der Titel meines threads plötzlich auf
"Keine offene Kritik hier erwünscht?" abgeändert

von wem ?
warum ?
"Danke" fürs vielleicht mal fragen, ob es für mich ok ist ?

etc..

Ich glaube, das ist Antwort genug...
Sammy23
 

Beitragvon guido » Mittwoch 30. Juli 2008, 20:16

erstens war deine ursprüngliche Überschrift "Forum-soso" völlig unpassend und hatte mit dem eigentlichen Thema rein gar nichts zu tun hat.
zweitens stand dein Thread im falschen Forum!
und drittens glaub ich wohl kaum, dass ich als Mod eine Erlaubnis einholen muss, wenn ich einen Thread verschiebe, einen Post editiere, lösche etc. wenn es mir angebracht scheint.... :brille
guido
 

Beitragvon l6champ » Mittwoch 30. Juli 2008, 20:21

Prof. Dr. Hasenbein hat geschrieben:
Aloha,

kurz gesagt: Dies ist ein Vorzeigeforum, was Diskussionskultur und Nettiqette betrifft. Ausreißer gibt es, aber das sind Einzelfälle.

Einen herzlichen Dank von mir an Ewald und Horst für das Betreiben des Forums. Und auch ein Danke an die Moderatoren die das ganze ein wenig lenken.


Gruß
Martin


Voll Zustimm .... :hammer1
l6champ
 

Beitragvon HKR2002 » Mittwoch 30. Juli 2008, 21:46

Hier stimme ich zu! Warum wurde der Titel des Threads von jemand anderem geändert? - ich habe dies seit es das Forum gibt noch nie getan es sei denn ich habe mich verschrieben.
Das sollte nur in Extremfällen sein oder eben vom Autor des Threads selbst.

LG
Horst
Benutzeravatar
HKR2002
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1587
Images: 154
Registriert: Freitag 18. April 2003, 16:26
Plz/Ort: Rastatt

Beitragvon Guitarmaniac » Mittwoch 30. Juli 2008, 22:47

Mensch Leute, der ursprüngliche Threadtitel half ja nun wirklich niemandem weiter. Und es stimmt: Er stand im falschen Forum. Habt Euch bloß nicht immer alle so muschihaft, das geht mir langsam auf den Sack. Ist ja kaum auszuhalten diese Kinderkacke andauernd.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon HKR2002 » Donnerstag 31. Juli 2008, 00:44

Zitat:
Habt Euch bloß nicht immer alle so muschihaft, das geht mir langsam auf den Sack. Ist ja kaum auszuhalten diese Kinderkacke andauernd.


Zitat:
erstens war deine ursprüngliche Überschrift "Forum-soso" völlig unpassend und hatte mit dem eigentlichen Thema rein gar nichts zu tun hat.
zweitens stand dein Thread im falschen Forum!
und drittens glaub ich wohl kaum, dass ich als Mod eine Erlaubnis einholen muss, wenn ich einen Thread verschiebe, einen Post editiere, lösche etc. wenn es mir angebracht scheint....


Max Frisch hat mal gesagt: "Wenn Du glaubst eine Wahrheit erkannt zu haben, dann halte sie dem anderen hin wie einen Mantel in den er hineinschlüpfen kann und klatsche sie Ihm nicht wie ein nasses Handtuch ins Gesicht."

LG
Horst
Benutzeravatar
HKR2002
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1587
Images: 154
Registriert: Freitag 18. April 2003, 16:26
Plz/Ort: Rastatt

Beitragvon Teupel » Donnerstag 31. Juli 2008, 07:22

Sehr schönes Zitat :)
Kurze Info, dass man das angepasst hat wäre aus Sicht der Vorbildfunktion schon hilfreich gewesen. ;-)
Teupel
 

Beitragvon Karl-Heinz » Donnerstag 31. Juli 2008, 08:05

guido hat geschrieben:
und drittens glaub ich wohl kaum, dass ich als Mod eine Erlaubnis einholen muss, wenn ich einen Thread verschiebe, einen Post editiere, lösche etc. wenn es mir angebracht scheint.... :brille


Hallo Guido,

das zeigt wieder mehr als deutlich, dass Du die Funktion eines Moderators noch nie verstanden hast. Peinlich.
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Karl-Heinz
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 3. März 2006, 20:00

Beitragvon IncredibleOLF » Donnerstag 31. Juli 2008, 08:36

[quote="Karl-Heinz"][quote="guido"]und drittens glaub ich wohl kaum, dass ich als Mod eine Erlaubnis einholen muss, wenn ich einen Thread verschiebe, einen Post editiere, lösche etc. wenn es mir angebracht scheint.... :brille[/quote]

Hallo Guido,

das zeigt wieder mehr als deutlich, dass Du die Funktion eines Moderators noch nie verstanden hast. Peinlich.[/quote]

....
seh ich auch so.....leider daneben... "5 - setzten"... :pirate1
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Beitragvon Guitarmaniac » Donnerstag 31. Juli 2008, 08:37

@ Horst: Da hat Max Frisch was durchaus Schönes und Richtiges gesagt! Nur: Mäntel sind für manche Menschen zu groß. Wenn man sehr viel Glück hat, schlüpfen sie hin und wieder hinein, aber ausfüllen tun sie sie deshalb noch lange nicht. Man muß die Mäntel deshalb in Form und Größe den Menschen anpassen. Und für manche ist dann eben die eine Nummer zu enge Jeansjacke viel passender.

:-)
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon IncredibleOLF » Donnerstag 31. Juli 2008, 09:08

...oder vielleicht ne Lederjacke mit Nieten dran ???
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Beitragvon mgdfuchs » Donnerstag 31. Juli 2008, 09:12

Moderatoren haben Vorbildsfunktion und der Fisch.......
Fender Custom Shop 60 Relic Shiskov Strat, Fender Stratocaster 1969 (ne ECHTE), FENDER CUSTOM SHOP BRAD PAISLEY TELECASTER/Takamine Western GLENN FREY, Pod X 3 Live (4 STCK), AER Domino 3, Relay G 30,FENDER CUSTOM SHOP JAZZ BASS, Shure PSM 200 in ear, Sho Bud LDG Pedal Steel, WBS Custom Pedal Steel, KEMPER KPA
http://www.mgd-musik.de
Benutzeravatar
mgdfuchs
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1101
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 22:22
Plz/Ort: Schlüchtern

Beitragvon HaWe » Donnerstag 31. Juli 2008, 09:30

Das mit den Änderungen war mir bis eben garnicht aufgefallen.
Aber, ich bin auch der Meinung, dass, wenn so etwas geschieht oder geschehen soll, der Urheber zumindest informiert wird bzw. eine kurze Abstimmung mit diesem erfolgen muss.

Sowas gehört sich einfach. Es vermeidet Mißverständnisse und damit das Aufkommen solcher unnötigen Dispute.
HaWe
 

Beitragvon guido » Donnerstag 31. Juli 2008, 09:36

Also, so langsam reicht es mir wirklich hier! Wenn man mich schon zitiert, dann hitte auch nicht wichtigen Teil rauslassen, um den es hier eigentlich geht:
Zitat:
erstens war deine ursprüngliche Überschrift "Forum-soso" völlig unpassend und hatte mit dem eigentlichen Thema rein gar nichts zu tun hat.
zweitens stand dein Thread im falschen Forum!

Ich habe lediglich den Titel geändert und den Thread in's richtige Forum geschoben, weil Sammy sich anscheinend nicht die Mühe machen woillte(oder warum auch immer) von vornherein darauf zu achten. Ich habe also meinen Job als Mod hier getan, seinen Post aber nicht ZENSIERT!
wir zensieren oder löschen nur in wirklich krassen Fällen wie Beleidigung(was leider in er Vergangenheit vorgekommen ist), Obzönitäten, Diskrimierung etc.
Aktionen wie Überschriften ändern(wenn sie falsch gewählt wurden) Threads verschieben, teilen etc. machen wir fast täglich und fällt den meisten von Euch noch nicht mal auf, da das im Hintergrund geschieht. Sammy musste aber mal wieder den revoluzzer spielen und aus einer Lapalie eine Riesengeschichte machen. Und dabei fühlt er sich scheinbar zensiert, was ich aber nicht getan habe(Siehe oben)

Wir können ja mal versuchsweise 1 Monat lang unser moderieren sein lassen und ihr macht Euer Forum dann mal ganz alleine. Dieses Chaos möchte ich dann nach einem Monat wirklich gerne sehen. Hast sich denn noch niemand die Frage gestellt, warum hier alles sehr übersichtlich und aufgeräumt aussieht?... Eben weil wir Mods und Admins täglich dafür sorgen, So einfach ist das!
Oder sollen wir jetzt bei jedem Furz auch noch jeden einzelnen User anschreiben:
Lieber XXX, wäre es dir Recht, wenn ich deinen Thread verschieb, aber sei mir bitte nicht böse ich bin doch nur dein MOD!! HALLO!!
Und jetzt habe ich echt keine Lust mehr auf diesen Kindergartenkram!! Seid Ihe Männer oder Männlein?? :D
Zuletzt geändert von guido am Donnerstag 31. Juli 2008, 11:02, insgesamt 2-mal geändert.
guido
 

Beitragvon mgdfuchs » Donnerstag 31. Juli 2008, 09:39

die Teilnehmer im Forum sind dankbar für Eure Arbeit und schätzen auch die Zeit und das Engagement und wissen natürlich, daß es solche Idealisten braucht, sonst bricht das über kurz oder lang zusammen.

Es ist aber kein Freibrief für Kommentare, wie ich sie oben von divesen Mods gelesen habe. GERADE diese haben da einen höheren Standard zu erfüllen

meine Meinung
UND
ja- ich bin froh und dankbar, daß es solche Mods gibt
Fender Custom Shop 60 Relic Shiskov Strat, Fender Stratocaster 1969 (ne ECHTE), FENDER CUSTOM SHOP BRAD PAISLEY TELECASTER/Takamine Western GLENN FREY, Pod X 3 Live (4 STCK), AER Domino 3, Relay G 30,FENDER CUSTOM SHOP JAZZ BASS, Shure PSM 200 in ear, Sho Bud LDG Pedal Steel, WBS Custom Pedal Steel, KEMPER KPA
http://www.mgd-musik.de
Benutzeravatar
mgdfuchs
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1101
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 22:22
Plz/Ort: Schlüchtern

Beitragvon Guitarmaniac » Donnerstag 31. Juli 2008, 10:29

Was mich als Mod angeht, so habe ich im Nachhinein durchaus darüber nachgedacht, ob meine Worte wie "muschihaft" und "Kinderkacke" richtig gewählt waren. Andererseits muß man auch mal deutlich sagen, daß es hier wirklich teilweise um dermaßen flache, persönliche Befindlichkeiten geht, daß sich einem das Nackenfell aufstellt. Und wir Mods sind nicht nur Mods, sondern eben darüber hinaus auch ganz normale Mitglieder dieses Forums. Und da kann (und muß) man auch mal deutlich seine Meinung sagen können, solange sie nicht jemanden persönlich angreift. Und genau aus diesem Grunde habe ich meinen Post bewußt so verfasst, daß der Inhalt an die Allgemeinheit gerichtet ist.

Und noch etwas: Der Fisch stinkt hier aus meiner Sicht NICHT vom Kopfe her. Sicherlich sind wir Mods nicht unfehlbar. Ich bin auch mit manchem Beitrag oder mancher Handlung eines Mods hier und da nicht einverstanden. Zu 95% dürfte das aber daran liegen, daß das dann Reaktionen auf entsprechende "Verfehlungen" von Mitgliedern dieses Forums sind. DAS ist die Kausalkette und nicht umgekehrt! Damit, daß das dann nicht automatisch ein Freibrief ist, hast Du natürlich recht!
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Beitragvon OleBole » Donnerstag 31. Juli 2008, 11:00

Hallo erst mal ...

bin jetzt schon seit einer Weile stiller Leser des Forums hier, möchte mich aber nun doch einmal zum Thema melden.

Zum Thema Line6forum.com generell: Ihr alle seit es Schuld :wink:, dass ich mir letzte Woche den Spider Valve zulegen musste. In keinem anderen deutschsprachigen Forum habe ich so gute und viele Informationen - inkl. Vor- und Nachteile - zum Amp finden können. Wirklich gut!

Anregung zum aktuellen Thema: In einem anderen Forum (hat nichts mit Musik zu tun) in dem ich seit Jahren als Betreiber aktiv bin, hatten wir eine fast identische Problematik. Wir haben uns darauf geeinigt, dass wenn ein Mod Beiträge verschiebt und/oder editiert in dem Thread eben darauf hinweist.
Ein kurzes "Thema in den richtigen Thread oder Unterforum verschoben" und "Überschrift entsprechend angepasst" als Post hatte zumindest bei uns das Problem vollkommen gelöst. Kein User fühlte sich mehr angep...st, wenn einer der Mod's hier richtigerweise seinen Job gemacht hat. Vielleicht wäre das ja auch eine sinnvolle Vorgehensweise hier?

Viele Grüße
Ole
Benutzeravatar
OleBole
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:59

Beitragvon guido » Donnerstag 31. Juli 2008, 11:06

Noch einfacher wäre es aber, wenn man als User von vornherien darauf achten würde und dem Mod/Admin so ein Menge Arbeit ersparen würden. Frei nach dem Motte erst denken, dann schreiben, dann evtl nochmal denken und dann erst abschicken... Ist doch nicht sooooooo schwierig, oder? :brille ;)
..
so und jetzt muss ich zum Zahnarzt und lass mich da FREIWILLIG quälen! :grins
guido
 

Beitragvon vibas » Donnerstag 31. Juli 2008, 12:17

Also ich versteh das Geweine auch nicht so ganz....

In anderen Foren werden aussage lose Threattitel so lange vom Mod gesperrt, bis der Threatautor dem Mod via PM einen neuen Titelvorschlag zugeschickt hat!!! Da machen sich die Mods überhaupt keine Gedanken, wie das in diesem Forum der Fall ist. Das geht da Ratz-Fatz: Schlechter Titel = Sperre und eine Auflösung dieser nun mal erst dann, wenn sich der Schreiber rührt!

Und um nen Threat zu verschieben, brauch der Mod jawohl überhaupt keine Zustimmung -> dafür ist er da, nämlich um Ordnung zu halten!

Nun legt mal alle eure verletzten Eitelkeiten beiseite! Das ist ja langsam nicht mehr zu aushalten!

Und wenn ihr damit nicht klarkommt, dass in diesem Forum für Ordnung gesorgt wird, dann sucht euch doch einfach nen anderes, wo euer Tun nicht 'zensiert' wird. Wobei ich dabei nun wieder sagen muss, dass einen Threat verschieben oder einen Nichtssagenden Titel zu ändern absolut nichts mit Zensur zu tun hat und dieser Begriff in diesem Zusammenhang auch absolut lächerlich ist.
Viele Grüße,
Kai

http://www.tanzbar-online.de


Amplifi 75 inkl. Shortboard MKII ; Line6-Gear: Spider Valve 112 inkl. Shortboard ; G-90 Relay ; XD-V70 Handquetsche ; AX2 inkl. großem Floorboard
Other Gear: Musicman Luke II; Ovation Halbakustik-15 Jahre alt, Modell?; Riviera 50 W Vollröhrencombo ca. 30 Jahre alt, muss aber dringenst zum Doktor; LD-System MEI1000 In-Ear-Monitoring inkl. c-ear x Ohrpasstücke; Korg DTR2000-Tuner; Sennheiser E906 Amp-Mikro; Rack mit Gedöns!
vibas
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 22:04
Plz/Ort: Olpe

Beitragvon EwaldB » Donnerstag 31. Juli 2008, 12:49

01. Vergiß niemals, daß auf der anderen Seite ein Mensch sitzt
02. Erst lesen, dann denken, dann erst posten
03. Fasse Dich kurz! - ausser im Laber-Forum
04. Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!
05. Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!
06. Vernachlässige nicht die Aufmachung Deines Artikels
07. Achte auf die "Subject:"-Zeile!
08. Denke an die Leserschaft!
09. Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!
10. Kürze den Text, auf den Du Dich beziehst
11. Benutze Mail, wenn es nicht für die Allgemeinheit bestimmt ist!
12. Gib eine Sammlung deiner Erkenntnisse ans Netz weiter
13. Achte auf die gesetzlichen Regelungen!
14. Kommerzielles - wenn es sein muss, dann NUR im Werbeforum
Zuletzt geändert von EwaldB am Donnerstag 31. Juli 2008, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
EwaldB
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3062
Images: 4
Registriert: Freitag 18. April 2003, 07:57
Plz/Ort: Rastatt

Beitragvon guido » Donnerstag 31. Juli 2008, 13:27

Zitat:
so und jetzt muss ich zum Zahnarzt und lass mich da FREIWILLIG quälen!

...
Bin wieder zurück!
Scheisse tat das weh eben!!! AUA AUA AUA AUA!! :D
guido
 

Beitragvon HKR2002 » Donnerstag 31. Juli 2008, 13:42

Spiel was schönes dann geht's weg. ;)

Bei Euch auch so heiss da oben. Hier sind 35° und schwül wie in der Sauna...
Benutzeravatar
HKR2002
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1587
Images: 154
Registriert: Freitag 18. April 2003, 16:26
Plz/Ort: Rastatt

Beitragvon mgdfuchs » Donnerstag 31. Juli 2008, 14:32

was glaubst Du denn? Ich fahre heute Mittag erst mal mit dem Mopped über die Wasserkuppe (Rhön - für die in Heimatkunde schwachen) - da sind es 25 Grad und man kann es aushalten....hier sind es glaube ich 500 Grad momentan
Fender Custom Shop 60 Relic Shiskov Strat, Fender Stratocaster 1969 (ne ECHTE), FENDER CUSTOM SHOP BRAD PAISLEY TELECASTER/Takamine Western GLENN FREY, Pod X 3 Live (4 STCK), AER Domino 3, Relay G 30,FENDER CUSTOM SHOP JAZZ BASS, Shure PSM 200 in ear, Sho Bud LDG Pedal Steel, WBS Custom Pedal Steel, KEMPER KPA
http://www.mgd-musik.de
Benutzeravatar
mgdfuchs
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1101
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 22:22
Plz/Ort: Schlüchtern

Beitragvon Teupel » Donnerstag 31. Juli 2008, 14:35

Zitat:
so und jetzt muss ich zum Zahnarzt und lass mich da FREIWILLIG quälen!

@Guido, das erklärt warum du so gereizt bist ;)
Teupel
 

Beitragvon princekajuko » Donnerstag 31. Juli 2008, 16:58

Na nun kommt mal alle wieder runter. Akzeptiert und toleriert einfach dem Anderen seine Meinung und lasst den MOD´s einfach ihre Arbeit machen. Ist doch nichts Schlimmes passiert.
Und zur Entspannung:
For my understand.
Talk about, where was bitten the guy and where suck the lady?
Rock´n Roll


Bild
Benutzeravatar
princekajuko
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 356
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 00:51
Plz/Ort: 04451 Borsdorf

Beitragvon Teupel » Donnerstag 31. Juli 2008, 18:06

-offtopic an-
Ich denke mal du hast nicht GTA-ViceCity gespielt http://www.imdb.com/title/tt0314123/
Der Spruch ist von einem der Radio Hosts und es bleibt deiner Fantasie überlassen, sich von dieser Szene ein Bild zu machen.
Man sollte sich mal die Quotes http://www.imdb.com/title/tt0314123/quotes zu Gemüte führen, ist schon sehr beeindruckent, wie Rockstar Games das drauf hat die amerikanische Gesellschaft "durch den Kakao zu ziehen"
-offtopic aus-
Teupel
 

Beitragvon princekajuko » Donnerstag 31. Juli 2008, 20:03

Zum Teufel noch mal, jetzt hast Du das für ernst genommen :hide
war doch nur dafür
Zitat:
Na nun kommt mal alle wieder runter.

bestimmt.

Zitat:
amerikanische Gesellschaft "durch den Kakao zu ziehen"


Das währe mal ein interessanter Thread. und danach die Deutsche, denn bei uns ist es 5 vor 12 (Bsp. sozialer Unfrieden, Dreiklassengesellschaft, Gesundheit, Renten).

DAFÜR lohnt es sich zu streiten!

Kann geteilt werden wenn gewünscht.

Als Denkanstoss:
Krebsmedikamente: Kassen sollen nur noch bei höherem Nutzen zahlen!
Die Kosten für das deutsche Gesundheitssystem bei Krebserkrankungen belaufen sich jährlich auf ca. 30 Milliarden Euro.
Die Deutsche Krebsgesellschaft fordert nun, dass Medikamente zur Krebstherapie zukünftig von der Kosten-Nutzen-Analyse ausgeschlossen werden sollen. Von Seiten des Gesetzgebers ist ab 01.01.2009 geplant, dass der Patient nicht mehr alle Medikamente erhält, auch wenn sie helfen könnten.
Gesehen, Heute früh um drei (konnte nicht schlafen) im MDR-Sachsenspiegel. Angeführtes Beispiel: Patient mit metastasiertem Dickdarmkrebs überlebt seit ca. drei Jahren nur durch halbjährliche Chemotherapie (Kosten über alles 130000€/Jahr). Ab 2009 ist es fraglich ob die KV (AOK) die erforderlichen Kosten weiter trägt, da es billigere Medikamente giebt. Die der Patient aber wegen Allergieen nicht nehmen kann.
Grund dieser Kosten/Nutzen Rechnerei am Patienten soll sein... Die Pharmaindustrie zu billigeren Medikamentenpreisen zu bewegen!
Ich wusste es schon immer unsere Politiker sind Schildbürger, deswege finanzieren sie ja im Gegenzug, Strassenumbauten in Mio. Höhe damit Frösche auf die andere Strassen seite können.
Dies ist nur ein Beispiel das symptomatisch ist für D.

So wer will steigt ein. Wenn keiner Lust hat, kann der Thread in ein paar Tagen gelöscht werden. :docs
Rock´n Roll


Bild
Benutzeravatar
princekajuko
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 356
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 00:51
Plz/Ort: 04451 Borsdorf

Beitragvon Bonjek » Donnerstag 31. Juli 2008, 21:39

Irgendwie bin ich echt erschrocken, wie sich die Diskussion mal wieder hier entwickelt hat: Warum müssen einige halbwegs zivilisierte User hier einfach hinter jeder Äußerung einen persönlichen Affront befürchten oder sich falsch verstanden fühlen?? Das gilt übrigens für alle, auch die Mods!!!

Zitat:
Als Denkanstoss:
Krebsmedikamente: Kassen sollen ..... können.

@ princekajuko: Ganz ehrlich: Ich bin Vater eines schwerstbehinderten Kindes - und glaub mir: Es gibt bessere Foren, in denen solche Themen behandelt werden. Laßt uns hier lieber bei Line 6, Gitarren und Zubehör und Mucke bleiben. Das ist für einige schon schwierig genug, sich darüber zu äußern, ohne dass sich jemand auf den Schlips getreten fühlt...

Nix für ungut!!!
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 21:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück

Beitragvon korgli » Freitag 1. August 2008, 00:20

Salü
na na - also jetzt geht es aber um Kleinigkeiten.
Die man auch tragisch nehmen könnte - wenn man wollte.
Mit Sicherheit hat es Guido nicht Böse gemeint.
Das jetzt aufzubauschen ist der Sache auch nicht dienlich.
Sammy hätte auch ne PM schreiben können und das unter sich zu regeln.

Leider habe ich aber den Eindruck, dass diese Kleinigkeit aber willkommen ist, um Öl ins Feuer zu giessen.
wenn es nur darum geht aufeinander rumzuhacken, dann sollte man aber nicht vergessen was alles - von ALLEN - Gutes in diesem Forum steckt.
Wurde auch von der Mehrheit so Erkannt :-)

Also her noch mit allen Kleinigkeiten, damit man die ausdiskutieren kann.
Dann ist wieder Zeit einen hinter die Binden zu kippen und friedlich zu sein.

Es gibt einen Song - s'Zündhölzli.--
http://www.geocities.com/SunsetStrip/Cl ... ml#ihaneszündhölzliazündt
Bei Bedarf kann es übersetzt werden ins DEUTSCHE :-)
Obwohl wir Schweizer ja immer denken dass es ja Deutsch ist.

Zündhölzli = kleines Zundholz ??
Das einen Flächenbrand erzeugen KANN - nimmt man es nicht weg, vom Brennbaren.
Ist was wahres dran. ODER ?

fredy
---------------------------------------------------------------------------
Gib niemals auf - www.ahamon.ch
http://virtuell-musik-machen.forumprofi.de/portal.php
Benutzeravatar
korgli
Power User
Power User
 
Beiträge: 597
Images: 0
Registriert: Donnerstag 11. November 2004, 17:25
Plz/Ort: diepoldsau

Nächste


Ähnliche Themen


Zurück zu Boardthemen, Bugreport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron