• Advertisement

Was können wir für das Forum tun?

JEDER kann schreiben! Alles was das Board betrifft. Die Benutzer, die Software, die Probleme, die Vorschläge, die Tips und Anregungen, Kontakt, Impressum etc.

Moderator: Doc

Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon Doc » Donnerstag 6. November 2008, 17:00

Hallo Liners!
Das Forum war ja jetzt fast eine Woche down.
Wie ich erfahren habe, hatte einer der Admins eine Rechnung des Betreibers Strato dahingehend moniert, daß eine Abbuchung (kleiner Betrag) von ihm zurückgeholt wurde.
Ohne Vorankündigung wurde der Server sofort gesperrt.
Danach trotz neu erteilter Einzugsermächtigung dauerte es mehrere Tage, bis endlich heute alles wieder online war.

EDIT Ewald: Die Sperre erfolgte natürlich nicht sofort. Der Status der Rechnungen (ausschliesslich online sichtbar) wurde geändert in OFFEN. Die angebotene Funktion: "erneut abbuchen" in Rechnung online wurde für diese Rechnungen nicht ausgeführt obwohl angeboten. Keine Fehlermeldung. Nach verstrichener 30 Tage-Frist gingen die Rechnungen über 2x 11,78 EUR an ein-Inkasso-Unternehmen oder die hauseigene Abteilung - erneut ohne Info an mich. Den Status habe ich wiederum erst beim Einsehen der Online Rechnungen erfahren. Auch nach Anruf der Rechnungsstelle wurde die Kommunikation nicht besser. Die telefonisch am 03.11.2008 versprochenen Daten bezügl. Inkasso-Unternehmen, etc zwecks sofortiger Bezahlung sind bis heute nicht eingetroffen. Am Montag Abend 03.11.2008 habe ich dann mangels Daten des Inkasso-Unternehmens die beiden Rechnungen einfach überwiesen zzgl. zu erwartender Mahngebühr. Freischaltung des Servers erfolgte allerdings erst nach Gutschrift des Betrages, obwohl Strato eine Kopie des Beleges zur Verfügung gestellt wurde. Die Aufforderung den Beleg an eine bestimmte Faxnummer zu senden kam erst gestern 05.11. 17:25 Für die Kommunikation mit Kunden erhält Strato in diesem Fall eine 6- EDIT-Ende

Was ich daraus lerne (und oft leider vergesse):
Das Betreiben des Forums kostet nicht nur Zeit (die wir hier ja gerne investieren), sondern es kostet auch GELD, so einfach ist das. Und zwar nicht wenig, nämlich 840.- Euro pro Jahr.
Daher möchte ich hiermit alle, die hier regelmäßig dabei sind und etwas erübrigen können, ermuntern, darüber nachzudenken, ob nicht ab und zu eine kleine Spende an das Board möglich ist.

Ein Paypal - Link usw. steht hier im Forum:
http://line6forum.com/viewtopic.php?p=86919

Ich betone gleichzeitig:
DIES IST VÖLLIG FREIWILLIG!!!
Es soll keinerlei Druck ausgeübt werden. Aber bitte mal drüber nachdenken...

Danke! :brille
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon Gitarrenschlumpf » Donnerstag 6. November 2008, 17:17

840 Euro sind natürlich heftig. Ich hab da keine große Ahnung und hab nur 2 poplige Webseiten, die zusammen nicht mal 1/10tel des genannten Jahresbeitrags kosten. Warum ist das so teuer? Kann mir das mal auf verständliche Weise erklären? (Bitte nicht als Kritik auffassen. Ich kann´s nur nicht nachvollziehen.) ... Hilfe ist übrigens unterwegs.
MfG, Marco

http://www.kpa-solutions.com http://www.blueamps.de
Line 6 gear: UX8, Pod HD500, HD300 (für den Nachwuchs), Helix
other gear: EBMM Luke BFR, 2x Luke II, Luke III HH, 3x Fender Strat, Taylor 214ce, Pasadena Akustik, BlueAmps "Spark Fullstack", Sennheiser EW172 G3 und EW300 IEM G3 mit Ultimate Ears UE-10 Pro
Gitarrenschlumpf
Guru
Guru
 
Beiträge: 2393
Registriert: Freitag 28. April 2006, 11:49
Plz/Ort: Calbe

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon Doc » Donnerstag 6. November 2008, 17:28

Ein Forum braucht einen "dedicated server", sonst ist das mit den Zugriffen auf die Seite nicht zu bewerkstelligen.
Und das kostet.
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon Gitarrenschlumpf » Donnerstag 6. November 2008, 17:38

Hab mich mit deiner Hilfe mal etwas schlauer gegooglet und verstehe die Problematik. :(
MfG, Marco

http://www.kpa-solutions.com http://www.blueamps.de
Line 6 gear: UX8, Pod HD500, HD300 (für den Nachwuchs), Helix
other gear: EBMM Luke BFR, 2x Luke II, Luke III HH, 3x Fender Strat, Taylor 214ce, Pasadena Akustik, BlueAmps "Spark Fullstack", Sennheiser EW172 G3 und EW300 IEM G3 mit Ultimate Ears UE-10 Pro
Gitarrenschlumpf
Guru
Guru
 
Beiträge: 2393
Registriert: Freitag 28. April 2006, 11:49
Plz/Ort: Calbe

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon IncredibleOLF » Donnerstag 6. November 2008, 17:59

hier für Andere die auch mal nen Tip brauchen wie man auf über 800 Ocken im Jahr kommt:
http://www.webhosting-test.de/tabelle_3_rootserver.htm
1 Server 59,-- pro Monat x 12 + MwSt. und schon is man mit 840 Ocken dabei
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon Karl-Heinz » Donnerstag 6. November 2008, 18:50

Hallo,

ein eigener Rootserver für die wenigen Beiträge hier ist schon arg heftig. Es würde für den Zweck ein VServer XL für 20 Euro im Monat von 1&1 oder Host Europe völlig ausreichen. Selbst wen das Wirtssystem mal etwas langsamer ist, stirbt hier niemand.

Ein Problem ist halt, dass diese verspielte und labile Forensoftware viel Speicher und Datenbank-Performance braucht. Jedes weitere Ad-on kostet noch mehr Speicher. Das leidige Thema wage ich aber schon lange nicht mehr anzusprechen.

Warum wird dieses Forum nicht über Werbebanner finanziert? Das kann überhaupt kein Problem sein.
Wenn das wirklich so tolle Statistiken sind, wie Horst im anderen Beitrag schreibt, dann kann das überhaupt kein Thema sein, einen Hunderter pro Monat über drei, vier Banner zu bekommen.

Falls es abrechnungstechnische Bedenken sind, weil keine MwSt ausgewiesen werden kann oder die Abwicklung problematisch ist, kann ich dabei gerne helfen.
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Karl-Heinz
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 3. März 2006, 20:00

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon EwaldB » Freitag 7. November 2008, 00:22

Hallo Karl-Heinz,

ich danke Dir für Deinen Beitrag. Hier ein paar Worte meinerseits an alle zu diesem Thema.

Wenn das Wirtssystem langsam ist, stirbt zwar niemand, aber die User wandern ab und/oder beschweren sich - hatten wir schon alles und dahin will sicherlich keiner zurück. Dieses Verhalten passt auch zu meinem eigenen Reaktionen auf langsame Webseiten im Web. Sie nerven schlicht und einfach. Ein Beispiel für einen Datenbankgestützten Blog auf einem VSERVER (zugegebenermassen bei Strato und nicht bei 1&1) findet ihr hier: http://www.pastapasta24.de. Je nach Auslastung/Uhrzeit wird das navigieren wirklich zum Geduldsspiel

Wir haben hier im Schnitt monatlich ca. 50 GB Traffic. Da ich weder die Zeit, noch das Wissen, noch die Zeit habe mir das Wissen anzueignen einen Linux- oder Windows-Server einzurichten und zu warten, benötige ich einen Managed Server, bei dem ich nicht um das Betriebssystem und seine Macken kümmenr muss. Das, sowie unlimitierten Traffic oder zumindest die benötigten min. 70 GB Traffic (mit Reserven) bekomme ich leider nicht für 20,- EUR monatlich.

Mit der Forensoftware magst Du recht haben. Allerdings spricht für diese Forensoftware, dass sie ist kostenlos ist, einen guten Support via Community hat und, dass ich mittlerweile jemanden habe der in Problemfällen mit dem nötigen Wissen relativ schnell helfen kann. Bitte bedenkt, dass es sich bei Line6Forum.com um ein Hobby handelt, welches ich mir in einer Lebenszeit angelacht habe, in der ich wesentlich mehr Zeit hatte. :-D

Neben Partnerin, Beruf und Sport (an den Sporttagen sieht mich meine Partnerin erst wenn ich sie beim zu Bett gehen wecke) ;-) ist line6forum etwas, das ich sehr gerne am Leben erhalten möchte. Es ist mir keine Last, aber es steht nicht mehr an erster Stelle wenn Prioritäten verteilt werden.

Was die Finanzierung über Werbebanner angeht: Gerne! Her mit den Werbepartnern! Die paar, die sich gemeldet haben wollen selbst über geringe Beträge noch groß diskutieren. An der Positionierung von Line6forum.com bei google, lycos etc. kann es nicht liegen.

Ich/wir freuen uns über Einnahmequellen für's Forum und prüfen gerne jeden konkreten Vorschlag.

Ich danke Euch
Benutzeravatar
EwaldB
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3062
Images: 4
Registriert: Freitag 18. April 2003, 07:57
Plz/Ort: Rastatt

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon EwaldB » Freitag 7. November 2008, 02:06

Fallschilderung in Docs Beitrag vervollständigt
Benutzeravatar
EwaldB
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3062
Images: 4
Registriert: Freitag 18. April 2003, 07:57
Plz/Ort: Rastatt

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon Karl-Heinz » Freitag 7. November 2008, 07:32

Moin,

nur kurz:

Bei 70 GByte Traffic im Monat bohrt Dein Server die meiste Zeit gelangweilt in der Nase, das ist Dir hoffentlich klar.
Bei den VServern sind mittlerweile 1.500 GByte Traffic inclusive und die Qualität hat sich seit 2005 stark verbessert.
Stabile und schnelle Forensoftware mit geringem Wartungsaufwand gibt es zu Hauf kostenlos, siehe smf.
Ein VServer Admin (Profi) kostet 10 Euro im Monat, falls man den wirklich braucht.
"Her mit den Werbepartnern!" Geht so auf Zuruf natürlich nicht. Da muss man eine Statistik vorbereiten und dann mal ein paar Mail an die gängigen Shops versenden.

Wenn aber so wenig Zeit ist, wie von Dir geschildert, dann habe ich auch keine Idee. Ich wollte Dich auch nicht belehren, sondern persönliche Erfahrungen weitergeben.

Sorry für die knappe Antwort, bin aufm Sprung.
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Karl-Heinz
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 3. März 2006, 20:00

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon EwaldB » Freitag 7. November 2008, 09:24

Eines Vorweg: Es geht hier nicht darum dass ihr mir einen Porsche finanziert, sondern immer noch um freiwillige Spenden ;-). Eine Diskussion darüber, ob der Server überdimensioniert ist oder nicht führt deshalb meiner Meinung nach am Thema vorbei. Eine Lösung ohne V-Server ist zu langsam (hatten wir schon). Ein unmanaged Server kommt wegen des Serververwaltungsaufwandes für mich nicht in Frage. Das heisst nicht, dass ich nicht einmal im Jahr, meine Wechsel- und Kündigungs-, Einsparmöglichkeiten prüfe.

Meine letzen Preisvergleiche habe ich im Mai 2008 angestellt. Jetzt läuft der Vertrag halt mal wieder bis August 2009

Gesucht wurde ein Managed (V-)Server (Für unmanaged VServer sind Karl-Heinz' Angaben richtig) mit folgenden Anforderungen:
- unlimited Traffic
- min. 80GB Festplatte
- FTP Vorinstalliert
- PHP Vorinstalliert
- MySQL Vorinstalliert
- Perl Vorinstalliert
- MS-Frontpage Erweiterungen
- SMTP-Auth
- Zugriff auf Serverlogs
- normaler Telefon-Support (zur Not zu vernünftigen Minutenpreisen)
- normaler Email-Support

Der günstigste den ich damals gefunden hatte lag bei 59,95 EUR Monat inkl. MwSt. + einmalige Einrichtungsgebühr bei einem mir unbekannten Hoster mit sehr unterschiedlichen Bewertungen. Da schien es mir vernünftiger bei einem deutschen Hoster zu bleiben. Ich werde aber gerne im April 2009 Deinen/Euren Rat einholen.

Karl-Heinz hat geschrieben:
(Bannerwerbung...)Da muss man eine Statistik vorbereiten und dann mal ein paar Mail an die gängigen Shops versenden.
Und genau dabei lasse ich mich von Dir und Anderen gerne beraten. Wenn Du mal Zeit und Lust haben solltest, sende mir doch bitte Deine Tipps per PN.

Banner zu Amazon, 1&1, conrad, vodafone etc. haben sich in der Vergangenheit hier im Forum nicht bewährt. Das heisst, Werbung die eine Verkaufsprovision bietet scheint zumindest bei o. g. Firmen nicht für dieses Forum geeignet zu sein. Die Mitglieder dieses Forums nutzen die Banner nicht für ihre Einkäufe.

Natürlich sind Tipps von jedermann/-frau willkommen! Ein sich selbst finanzierendes Forum ist doch das, was wir uns alle wünschen!
Benutzeravatar
EwaldB
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3062
Images: 4
Registriert: Freitag 18. April 2003, 07:57
Plz/Ort: Rastatt

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon Guitarmaniac » Freitag 7. November 2008, 09:37

Für mich ist das Ganze ne einfache Rechnung: Ich selbst könnte mir einen jährlichen (freiwilligen) Beitrag von 20,- Euro vorstellen. Noch weitere 40 Leute und die Sache ist aus der Welt. Bei über 1800 Usern hier im Forum, sollte das kein größeres Problem sein.

Allerdings kann ich mich irgendwie mit PayBal nicht anfreunden (irrational, ich weiß). Ewald bitte schicke mir eine PN mit Deinen Kontodaten.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon Guitarmaniac » Freitag 7. November 2008, 09:45

Habe die Daten gerade in einem anderen Thread gefunden. Die PN hat sich also erledigt.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon EwaldB » Freitag 7. November 2008, 09:50

Einfach den Link "Spenden für das Board" in meiner Signatur anklicken.
Ich freue mich besonders über Spenden von "normalen" Usern. Bei Euch Mods habe ich immer zwiespältige Gefühle. Ihr steckt doch schon genug Zeit und Herzblut ins Forum! Danke trotzdem sehr!
Benutzeravatar
EwaldB
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3062
Images: 4
Registriert: Freitag 18. April 2003, 07:57
Plz/Ort: Rastatt

Re: Was können wir für das Forum tun?

Beitragvon korgli » Freitag 7. November 2008, 13:00

Hi
Tja - über Warum und was besser sein könnte will ich nicht weiter Ausführen.
Das soll einzig und alleine Ewald entscheiden. Denn es gibt sicher an die 56 wenn nicht 156 Wenn und Aber's.

ABER :-)
Es sind hier ne Menge Bands und Musiker vertreten.
Und die BRAUCHEN Werbung.
Also eine ansprechende Aufmachung erfinden :-) wo unsere Forenmitglieder für einen geringen Betrag natürlich - Werbung machen können.

Klar - Grosse Werber immer mal probieren zu gewinnen - ist nicht leicht - ich weiss das.

Nur mal so ne Idee :-)

So ich muss mir den Bauch voll schlagen.
en Guete

fredy
---------------------------------------------------------------------------
Gib niemals auf - www.ahamon.ch
http://virtuell-musik-machen.forumprofi.de/portal.php
Benutzeravatar
korgli
Power User
Power User
 
Beiträge: 597
Images: 0
Registriert: Donnerstag 11. November 2004, 17:25
Plz/Ort: diepoldsau



Ähnliche Themen


Zurück zu Boardthemen, Bugreport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron