• Advertisement

Aus gegebenem Anlaß!

JEDER kann schreiben! Alles was das Board betrifft. Die Benutzer, die Software, die Probleme, die Vorschläge, die Tips und Anregungen, Kontakt, Impressum etc.

Moderator: Doc

Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Doc » Sonntag 23. November 2008, 21:18

Hallo Liners!

Nach 5 1/2 Jahren Line 6- Forum habe ich heute zum ersten Mal eine Sperre für einen User ausgesprochen.

Der Grund war wiederholtes Nichtbeachten der Forumsregeln, die oberhalb jeder Forenseite einsehbar sind.

Es ist schade, daß zu solchen Mitteln gegriffen werden muß.

Nachdem wir aber im Moderatorenteam vor einiger Zeit schon eine Konfliktmanagement besprochen haben, wird dieses im Bedarfsfall auch umgesetzt.

Kontrovers diskutiert werden kann hier immer, diskreditiert und gestört jedoch nicht.

Und wenn ein Moderator (in diesem Fall sogar zwei) sagt, daß ein Thema wieder on- topic sein soll, wird dieses auch so umgesetzt werden.

Die Eskalation diesbezüglich hat übrigens auch per PM an mich stattgefunden.

Da ist meine Schmerzgrenze mittlerweile auch nicht mehr sehr hoch, vor allem, nachdem dieser User vor einiger Zeit schon theatralisch das Forum verlassen wollte und ich ihm noch eine PM zur De- Eskalation geschrieben hatte.

Ich wünsche allen einen schönen Abend. :)
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Sonntag 23. November 2008, 23:33

Ich hatte mich bewusst aus allen (diesen) Threads raus gehalten, um nicht noch mehr Futter zu geben.
Respekt vor dieser, sicher sehr schwierigen Entscheidung!
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon ChristophK » Montag 24. November 2008, 00:45

Danke, Doc! Ich bin in einigen Foren unterwegs, aber das Line 6 Forum steht für mich bezüglich Hilfsbereitschaft, Know How und vor allem wegen des freundschaftlichen und sachdienlichen Umgangstons ganz oben auf der Liste. Lasst es uns so lassen! :king
Meine Bands: tauReif, T-Rock

Line 6: DT25, POD HD500, POD 2.0, Relay G30
Andere: Ibanez RG, Fender Strat GK, Yamaha APX, Harley Benton E-Mandoline, Roland GR-20 Gitarrensynth, Roland Micro Cube, Little Lehle Looper
Benutzeravatar
ChristophK
Power User
Power User
 
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2007, 11:01
Plz/Ort: Dresden

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sammy23 » Montag 24. November 2008, 08:30

no comment
Sammy23
 

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon IncredibleOLF » Montag 24. November 2008, 12:05

...naja ich fands noch relativ harmlos....bin aber auch gut im Nehmen....wenns zuuu blöd wird endet ein Fred doch meist von selbst...
HIer in unserer L6-Usergroup gehts wirklich noch seeehr zivilisiert zu ---- da gibts ganz andere Schlammlöcher im Web....
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Gitarrenschlumpf » Montag 24. November 2008, 12:12

Richtig. Und genau deswegen fühl ich mich unter euch netten Kollegen so wohl. Selbst wenn ich nix mehr von Line6 hätte, wäre ich weiter dabei. ... Der Ex-Kollege versucht jetzt im Amiforum Stimmung gegen uns zu machen. :cheese
MfG, Marco

http://www.kpa-solutions.com http://www.blueamps.de
Line 6 gear: UX8, Pod HD500, HD300 (für den Nachwuchs), Helix
other gear: EBMM Luke BFR, 2x Luke II, Luke III HH, 3x Fender Strat, Taylor 214ce, Pasadena Akustik, BlueAmps "Spark Fullstack", Sennheiser EW172 G3 und EW300 IEM G3 mit Ultimate Ears UE-10 Pro
Gitarrenschlumpf
Guru
Guru
 
Beiträge: 2393
Registriert: Freitag 28. April 2006, 11:49
Plz/Ort: Calbe

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Montag 24. November 2008, 12:34

––– gelöscht–––
Zuletzt geändert von Sascha Kost am Dienstag 25. November 2008, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon mgdfuchs » Montag 24. November 2008, 13:19

Korrekte Entscheidung!
Fender Custom Shop 60 Relic Shiskov Strat, Fender Stratocaster 1969 (ne ECHTE), FENDER CUSTOM SHOP BRAD PAISLEY TELECASTER/Takamine Western GLENN FREY, Pod X 3 Live (4 STCK), AER Domino 3, Relay G 30,FENDER CUSTOM SHOP JAZZ BASS, Shure PSM 200 in ear, Sho Bud LDG Pedal Steel, WBS Custom Pedal Steel, KEMPER KPA
http://www.mgd-musik.de
Benutzeravatar
mgdfuchs
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1101
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2005, 22:22
Plz/Ort: Schlüchtern

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Dietmar Voigt » Montag 24. November 2008, 14:31

Gitarrenschlumpf hat geschrieben:
Der Ex-Kollege versucht jetzt im Amiforum Stimmung gegen uns zu machen. :cheese

Hab gerade mal ein bisschen Zeit vergeudet und einen Blick ins FAS Forum geworfen, was da abgeht ist ja wirklich Kindergarten hoch 10...meine Güte...Djiesus. Was ich jetzt hier in diesem Fall nicht mitbekommen habe, ist der Sachverhalt nach der 2. Verwarnung...was ist konkret dann noch passiert?
Ansonsten...richtige Entscheidung, auf Oberlehrer, Selbstüberschätzer, Oberschlaumeier und Hobbyphilosophen kann ich nämlich sehr gern verzichten.
Benutzeravatar
Dietmar Voigt
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3055
Images: 10
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 20:01
Plz/Ort: Hutzfeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Montag 24. November 2008, 15:02

––– gelöscht–––
Zuletzt geändert von Sascha Kost am Dienstag 25. November 2008, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Dietmar Voigt » Montag 24. November 2008, 15:10

Das habe ich schon verstanden, Sascha. Aber was oder welcher "Beitrag" hat letzen Endes das Faß zum überlaufen gebracht. Ich konnte es nicht finden...
Benutzeravatar
Dietmar Voigt
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3055
Images: 10
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 20:01
Plz/Ort: Hutzfeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Montag 24. November 2008, 15:50

...nach der 2. Verwarnung hab ich auch nix mehr gehört oder gelesen.
Vielleicht kann Doc noch mehr berichten...
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Doc » Montag 24. November 2008, 15:55

Dietmar Voigt hat geschrieben:
Das habe ich schon verstanden, Sascha. Aber was oder welcher "Beitrag" hat letzen Endes das Faß zum überlaufen gebracht. Ich konnte es nicht finden...


Das waren dann PMs an mich, wo mir z.B. mangelnde Kritikfähigkeit usw. vorgehalten und gefragt wurde, wo denn jetzt die Verfehlung oder der Verstoß gegen die Forumsregeln gelegen hätte.

Oder auch, was immer wieder mal kommt, Willkür, Machtmißbrauch usw.

Mittlerweile bin ich es aber leid, darüber zu diskutieren, ob eine Verfehlung eine Verfehlung war oder nicht.
Der User hat andere User in MEINER ANSICHT NACH unangemessener Weise angegangen.
Andere hatten das Gefühl ja auch.

Und dann übe ich das Hausrecht eben aus.
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Dietmar Voigt » Montag 24. November 2008, 16:08

Absolut o.k., danke für die Aufklärung.
Benutzeravatar
Dietmar Voigt
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3055
Images: 10
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 20:01
Plz/Ort: Hutzfeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Karl-Heinz » Montag 24. November 2008, 16:29

Das war auch völlig legitim. Diese ständigen Sticheleien von ihm sind absolut ätzend.

Schlimm ist daran besonders, dass er ohne jeden Zweifel absolut kompetent in technischen Dingen ist und eigentlich ein toller Partner für technische Fragen wäre. Aber bevor man andauernd diese unangenehme Selbstbeweihräucherung lesen muss, nimmt man dann lieber angenehme Diskussionen mit halbwissenden Schlümpfen (*) auf sich. :blabla
Für mich ist das hier nur Hobby, da kommt es nicht so drauf an. Hauptsache, nicht ärgern.

(*) Das war ein JOKE! :cheese :cheese
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Karl-Heinz
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 3. März 2006, 20:00

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon korgli » Montag 24. November 2008, 17:03

Hi
Was sein muss, dass muss sein.

fredy
---------------------------------------------------------------------------
Gib niemals auf - www.ahamon.ch
http://virtuell-musik-machen.forumprofi.de/portal.php
Benutzeravatar
korgli
Power User
Power User
 
Beiträge: 597
Images: 0
Registriert: Donnerstag 11. November 2004, 17:25
Plz/Ort: diepoldsau

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Bonjek » Montag 24. November 2008, 18:15

Richtige Entscheidung!
Wenn jemand einzelne User angreift, aus gekränkter Eitelkeit heraus nachtragend handelt, dementsprechend ständig stichelt und das Forum (bzw. Doc) mit totalitären Systemen, die mit Willkür Meinungsfreiheit unterbinden, vergleicht, dann ist´s genug!
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 21:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Montag 24. November 2008, 18:36

Bonjek: Richtige Entscheidung!
Wenn jemand einzelne User angreift, aus gekränkter Eitelkeit heraus nachtragend handelt, dementsprechend ständig stichelt und das Forum (bzw. Doc) mit totalitären Systemen, die mit Willkür Meinungsfreiheit unterbinden, vergleicht, dann ist´s genug!

...das hast du schön zusammengefasst :)
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Bonjek » Montag 24. November 2008, 18:56

Danke, Sascha! Bauchpinseln ist auch viel schöner! :-DD
POD X3 live, M9, H&K Tubefactor, Korg A3, Variax 300, Fender Stratocaster, Samick Lk45 HSH, Boncaster (eigener Tele-Nachbau), Samick Mandoline, CED-Mandola, Irish Bouzouki

http://www.myspace.com/gardenoflords

Legendary Jim Knopf auf indipedia

Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir ein Sozialarbeiter!

HABEN ist besser als BRAUCHEN!!!
Benutzeravatar
Bonjek
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 21:45
Plz/Ort: Raum Osnabrück

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon princekajuko » Dienstag 25. November 2008, 00:43

Im normalen Leben findet man Menschen mit dieser Art von Charackter nicht oft. Allen gemeinsam ist, übersteigertes Selbstbewustsein und Geltungsbedürfniss, belehrungsresistent, sog. "Fachidioten" und privat einsam b.z.w. schwer bindungsfähig. Ein sog. narzisstischer Charakter :king1, lt. Psychoanalyse. So ungefähr habe ich das mal gelernt.
Etwas gutes nehme ich aber aus der Angelegenheit mit. Nämlich sein hier eingestellten Backingtrack.
Da kann man schön mit nem netten Delay und etwas Cavernous Hall sich die Seele aus dem Leib benden.

:gutenacht
Rock´n Roll


Bild
Benutzeravatar
princekajuko
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 356
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 00:51
Plz/Ort: 04451 Borsdorf

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Dienstag 25. November 2008, 01:23

––– gelöscht–––
Zuletzt geändert von Sascha Kost am Dienstag 25. November 2008, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sammy23 » Dienstag 25. November 2008, 07:52

hier wimmelts ja von lauter Hobbypsychologen und "ganzschönschlauunderfahrenpeople"

und wenn das hier so weiter geht, dann gute Nacht frei nach dem Motto "der Letzte macht dann das Licht aus"
Sammy23
 

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon wdragon » Dienstag 25. November 2008, 10:13

Sammy23 hat geschrieben:
hier wimmelts ja von lauter Hobbypsychologen und "ganzschönschlauunderfahrenpeople"

und wenn das hier so weiter geht, dann gute Nacht frei nach dem Motto "der Letzte macht dann das Licht aus"


Einspruch, Euer Ehre, ich möchte darauf hinweisen, daß ich hier wohl einer der wenigen bin, die eine staatliche Berechtigung zur Ausübung der Psychotherapie habe ;) (das meine ich jetzt ernst). Wer Termine in Berlin/Nürnberg braucht, bitte melden ;). Ich mache das nur gelegentlich nebenberuflich, als quasi Hobby.

princekajuko hat geschrieben:
Im normalen Leben findet man Menschen mit dieser Art von Charackter nicht oft. Allen gemeinsam ist, übersteigertes Selbstbewustsein und Geltungsbedürfniss, belehrungsresistent, sog. "Fachidioten" und privat einsam b.z.w. schwer bindungsfähig. Ein sog. narzisstischer Charakter :king1, lt. Psychoanalyse. So ungefähr habe ich das mal gelernt.


Diese Einschätzung könnte durchaus zutreffen. Ich kenne zur Genüge auch solche Leute, gerade auch hier, wo ich gerade tätig bin. Diese Leute sind wirklich sehr lernresistent und merken durch ihren Narzissmus gar nicht, wie sie den anderen ständig auf die Füße treten. Hier hat Doc vollkommen richtig gehandelt, er ist in meinen Augen sowieso sehr gutmütig und sanft, ich habe/hätte als Admin eh schon viel eher reagiert.

Ne, allgemein, bitte liebe Admins und Mods, schaut daß das Forum so bleibt, wie es immer war, eine offene und angenehme Atmosphäre, und entfernt bitte künftig viel schneller solche Störer. Da ist auf das Fachwissen wirklich gesch..., kann man darauf verzichten, wenn der Preis dafür eine vergiftete Umgebung sein sollte.
Zuletzt geändert von wdragon am Dienstag 25. November 2008, 10:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
wdragon
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 321
Registriert: Sonntag 15. August 2004, 16:13
Plz/Ort: Berlin

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Dienstag 25. November 2008, 10:15

––– gelöscht–––
Zuletzt geändert von Sascha Kost am Dienstag 25. November 2008, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon IncredibleOLF » Dienstag 25. November 2008, 10:27

YO - lass uns doch ne PSYCHO-Ecke aufmachen..... ich seh das ziemlich entspannt.... da waren schon Einige hier ....
aber es wär schon feiner mal wieder n bissl "back to Tech" zu kommen....
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon frizzthecat » Dienstag 25. November 2008, 10:42

"Knips" :king


Frizze :schlafen
frizzthecat
 

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sammy23 » Dienstag 25. November 2008, 10:47

@SaschaKost

finde Ich "klasse", vertrauliche pm`s hier zu veröffentlichen, congrats

und das immer weniger/fast immer dieselben in diesem Forum hier posten liegt sicher nicht an solchen Dingen, richtig ?

@wdragon - als Psychotherapeut weiss man aber schon, daß eine FERNDIAGNOSE, dazu noch übers Internet (!) ein absolutes nogo ist, oder irre Ich mich da vielleicht ?
Sammy23
 

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Karl-Heinz » Dienstag 25. November 2008, 10:52

Ja, lasst es raus, Männer! Das hilft.
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Karl-Heinz
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 3. März 2006, 20:00

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Dienstag 25. November 2008, 11:13

––– gelöscht–––
Zuletzt geändert von Sascha Kost am Dienstag 25. November 2008, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon vibas » Dienstag 25. November 2008, 11:20

Sascha Kost hat geschrieben:
Mr.347 alias Paco Casanovas


Ach, das ist ja mal cool! Mit dem hatte ich in nem anderen Forum schonmal Streit, obwohl ich ja eigentlich ein recht lieber und umgänglicher Mensch bin.

Er kann andere Meinungen als seine eigene kaum anerkennen und wird daraufhin, meist weil ihm auch Argumente fehlen, unangenehm. In meinen Augen ein Egozentriker, wie er in den Lehrbüchern steht. (wdragon schau mal bitte nach! Nicht, dass ich auch noch der üblen Nachrede bezichtigt werde! :cheese ).

Das mit der veröffentlichten PM seh ich nicht so tragisch, und es lohnt sicher nicht lieber Sammy23 darüber nen Fass aufzumachen.
Mr.347 alias Paco Casanovas hat in einem anderen Forum aus Frust darüber, dass ich keine Lust mehr hatte zu diskutieren, weil er eben persönlich wurde, anscheinend solange gegooglet, bis er Informationen über mich gesammelt hatte, die er dann im Forum veröffentlicht hat.
Damit wollte er mich wohl in irgendeiner Weise diskreditieren. Naja, dass ein Zeitungsausschnitt aus einem regionalen Käseblatt in dem steht, dass ich die Ehrennadel des Volksmusikerbundes (<-- ja, sowas bekommt man auch als Rocker! :oopss ) erhalten habe, nichts darüber aussagt, ob ich nun viel oder wenig Fachwissen habe, dass war ihm wohl eher nicht so klar. Ganz abgesehen davon, dass es wohl auch niemanden anderes interessiert haben dürfte auf der ganzen Welt! Wer natürlich an dieser Stelle mehr über die Ehrennadel des Volkmusikerbundes wissen möchte, darf mir gerne eine PM schreiben, die ich dann auch gerne veröffentliche! :cheese

Aber ich wollte nochmal was anmerken, da es sich echt nicht lohnt über solche Menschen sich den Mund fusselig zu reden:

*knips*
Viele Grüße,
Kai

http://www.tanzbar-online.de


Amplifi 75 inkl. Shortboard MKII ; Line6-Gear: Spider Valve 112 inkl. Shortboard ; G-90 Relay ; XD-V70 Handquetsche ; AX2 inkl. großem Floorboard
Other Gear: Musicman Luke II; Ovation Halbakustik-15 Jahre alt, Modell?; Riviera 50 W Vollröhrencombo ca. 30 Jahre alt, muss aber dringenst zum Doktor; LD-System MEI1000 In-Ear-Monitoring inkl. c-ear x Ohrpasstücke; Korg DTR2000-Tuner; Sennheiser E906 Amp-Mikro; Rack mit Gedöns!
vibas
Regular User
Regular User
 
Beiträge: 148
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 22:04
Plz/Ort: Olpe

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Guitarmaniac » Dienstag 25. November 2008, 11:27

An der PM ist nun wirklich nichts vertrauliches, zumal sie sich in nichts von dem unterscheidet, was Mr.347 nicht auch öffentlich machen würde. Aber auch wenn es mir schwerfällt, Sammy in diesem Fall Recht zu geben: Ich halte es nicht für klug, privaten Mailverkehr zu veröffentlichen. Und es kommt noch etwas anderes hinzu: Für den Forumsfrieden gehört es auch dazu, daß man nicht nachtritt. Es bringt keine Punkte, sich hier weiter negativ über Mr.347 zu äußern. Er ist nicht mehr da und das Problem somit beseitigt. Docs Maßnahme wird in diesem Thread zwecks Transparenz veröffentlicht, damit solch wichtige Entscheidungen für alle User nachvollziehbar sind. Allerdings bleibt dabei zu berücksichtigen, daß sie deshalb NICHT diskutierbar sind. Es sei auch mal ganz klar gesagt, daß Hierarchie, Regeln und Entscheidungsgewalt notwendig sind, sobald eine größere Menge an Menschen (wie z.B. hier im Forum) zusammentrifft. Alles andere wäre Anarchie. Diese Dinge beinhalten zwar nicht automatisch, daß sich Entscheidungen für jeden richtig anfühlen, vielmehr sollen sie der großen Mehrheit dienen. Und nach allem, was ich hier so lese, ist das bei Docs Maßnahme auch der Fall, weil man weitaus mehr Zustimmung als Ablehnung spürt. Insofern stehst Du, Sammy, leider ziemlich alleine mit Deiner Meinung da und der Gegenwind wird NICHT zur Veränderung der Forumsregeln führen.

Abschließend sei gesagt, daß es bei Posts in diesem Forum nicht auf das "Was", sondern auf das "Wie" ankommt. Hier darf so ziemlich alles zur Sprache gebracht werden, allerdings eben nur in angemessener Form. Und die Form steht dabei ganz klar über der etwaigen Kompetenz eines Users.
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Dienstag 25. November 2008, 11:34

––– gelöscht–––
Zuletzt geändert von Sascha Kost am Dienstag 25. November 2008, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Sascha Kost » Dienstag 25. November 2008, 11:35

@ Guitarmaniac:

Ja, da hast du wohl Recht!
Benutzeravatar
Sascha Kost
Power User
Power User
 
Beiträge: 731
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 11:10
Plz/Ort: Bielefeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Gitarrenschlumpf » Dienstag 25. November 2008, 11:40

Guitarmaniac hat geschrieben:
An der PM ist nun wirklich nichts vertrauliches, zumal sie sich in nichts von dem unterscheidet, was Mr.347 nicht auch öffentlich machen würde. Aber auch wenn es mir schwerfällt, Sammy in diesem Fall Recht zu geben: Ich halte es nicht für klug, privaten Mailverkehr zu veröffentlichen. Und es kommt noch etwas anderes hinzu: Für den Forumsfrieden gehört es auch dazu, daß man nicht nachtritt. Es bringt keine Punkte, sich hier weiter negativ über Mr.347 zu äußern. Er ist nicht mehr da und das Problem somit beseitigt. Docs Maßnahme wird in diesem Thread zwecks Transparenz veröffentlicht, damit solch wichtige Entscheidungen für alle User nachvollziehbar sind. Allerdings bleibt dabei zu berücksichtigen, daß sie deshalb NICHT diskutierbar sind. Es sei auch mal ganz klar gesagt, daß Hierarchie, Regeln und Entscheidungsgewalt notwendig sind, sobald eine größere Menge an Menschen (wie z.B. hier im Forum) zusammentrifft. Alles andere wäre Anarchie. Diese Dinge beinhalten zwar nicht automatisch, daß sich Entscheidungen für jeden richtig anfühlen, vielmehr sollen sie der großen Mehrheit dienen. Und nach allem, was ich hier so lese, ist das bei Docs Maßnahme auch der Fall, weil man weitaus mehr Zustimmung als Ablehnung spürt. Insofern stehst Du, Sammy, leider ziemlich alleine mit Deiner Meinung da und der Gegenwind wird NICHT zur Veränderung der Forumsregeln führen.

Abschließend sei gesagt, daß es bei Posts in diesem Forum nicht auf das "Was", sondern auf das "Wie" ankommt. Hier darf so ziemlich alles zur Sprache gebracht werden, allerdings eben nur in angemessener Form. Und die Form steht dabei ganz klar über der etwaigen Kompetenz eines Users.


+1 ... Abgehakt. Und nun sollten wir besser wieder zum Alltag übergehen. Fühlt sich ja hier schon wie das Sommerloch an, obwohl doch eigentlich Winter ist. :ichdoofie
MfG, Marco

http://www.kpa-solutions.com http://www.blueamps.de
Line 6 gear: UX8, Pod HD500, HD300 (für den Nachwuchs), Helix
other gear: EBMM Luke BFR, 2x Luke II, Luke III HH, 3x Fender Strat, Taylor 214ce, Pasadena Akustik, BlueAmps "Spark Fullstack", Sennheiser EW172 G3 und EW300 IEM G3 mit Ultimate Ears UE-10 Pro
Gitarrenschlumpf
Guru
Guru
 
Beiträge: 2393
Registriert: Freitag 28. April 2006, 11:49
Plz/Ort: Calbe

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Guitarmaniac » Dienstag 25. November 2008, 11:57

@ Sascha: Vielen Dank! Ich habe großen Respekt vor Leuten, die eine weniger glückliche Aktion so unumwunden zugeben können! Kompliment! Mehr User von dieser Sorte!
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon hydra99 » Dienstag 25. November 2008, 12:15

Sammy23 hat geschrieben:
...
und das immer weniger/fast immer dieselben in diesem Forum hier posten liegt sicher nicht an solchen Dingen, richtig ?
...


Richtig! Ich poste halt nur, wenn ich glaube, dass ich was zu einem Thema beizutragen habe. Ansonsten freue ich mich, wenn der harte Kern (ja, fast immer dieselben) hier für Unterhaltung sorgt und ich was zu lesen habe. Und das finde ich positiv!!!

Und Doc: Alles richtig gemacht!

Gruß
Karsten
Benutzeravatar
hydra99
User
User
 
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 13:10

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon frizzthecat » Dienstag 25. November 2008, 12:45

Foren werden sich immer wieder mit Leuten wie Mr. 347 auseinandersetzen müssen und daher finde ich es schon richtigerweise konsequent, nach der 2. Verwarnung die Androhung wahr zu machen.

Ohne Respekt und Disziplin geht es nunmal nicht... :brille

So und nu' mach mal einer zu' , oder?

Frizze :king
frizzthecat
 

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Karl-Heinz » Dienstag 25. November 2008, 13:05

frizzthecat hat geschrieben:
So und nu' mach mal einer zu' , oder?


Schreib doch einfach nix mehr rein. Oder musst Du immer das letzte Wort haben? :ichdoofie
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Karl-Heinz
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 3. März 2006, 20:00

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Dietmar Voigt » Dienstag 25. November 2008, 13:08

Sammy23 hat geschrieben:
hier wimmelts ja von lauter Hobbypsychologen und "ganzschönschlauunderfahrenpeople"

Aber hier wimmelt es nicht vor "ich-muss-fast-zwanghaft-ständig-polarisieren-Is'so-kann-nich-anners-people"...da gibt es nur gaaaaaanz wenige... :D
Benutzeravatar
Dietmar Voigt
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3055
Images: 10
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 20:01
Plz/Ort: Hutzfeld

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon IncredibleOLF » Dienstag 25. November 2008, 13:23

...3, 2, 1, ...ZU (ich bin jetz aber endlich auch dafür..)
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Guitarmaniac » Dienstag 25. November 2008, 13:32

Genau! Done!
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Aus gegebenem Anlaß!

Beitragvon Doc » Dienstag 25. November 2008, 18:54

Wow, 384 Hits in 2 Tagen.
Ich bin froh, daß das Forums- Korrektiv so gut funktioniert, trotz unvermeidlicher und aus dieser Ecke erwarteteten Querschläger.
Vielen Dank dafür.

Noch etwas: Die hier schon geäußerten Gedanken zu einer bestimmten Persönlichkeitsstruktur teile ich zwar und sie stellen auch keine Beleidigung dar, sondern einen Einschätzungssachverhalt, jedoch sind wir hier im Internet, also auf einem großen Marktplatz und daher sollten wir unsere Einschätzungen nicht laut herausschreien.
Mit andern Worten: Wir sollten jetzt darüber stehen.
Aber ich werde nächstes Mal sicher noch viel schneller die Notbremse ziehen, das habe ich gelernt.
Das Thema ist somit nun wirklich hier endlich abgeschlossen.
http://www.beatcrazy.eu
http://www.facebook.com/ingolf.pencz




Bild
Line 6 Gear:
Toneport Plugin Gold Bundle
Relay G 30

Other Gear:
Kemper KPA
VOX AC 30
Marshall 6100 Full Stack
Fender Mustang III (x2)
Ableton Live 8, Apple Logic 9, Presonus Studio One V.2
Benutzeravatar
Doc
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10114
Images: 18
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:47
Plz/Ort: Hamburg


Zurück zu Boardthemen, Bugreport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron