• Advertisement

Flextone III und externe Effekte

Alles über den Flextone.
Version I - III.

Moderator: Doc

Flextone III und externe Effekte

Beitragvon DocRot » Freitag 9. Mai 2008, 15:21

Hallo,

nach vielen Jahren bin ich vom Roland JC120 auf einen Flextone umgeschiegen. Sound gut alles gut. Mit dem dem Editor wird es schon bald klappen, genug Tipps sind im Forum. Aber...

Welche externen Effekte passen zu dem Flextone, ich habe einen Boss GX700 und einen Boss GT-6 usw. , ohne einen Brand zu verursachen.

Einschleifen ist ja möglich aber ratsam?

Gruss
Dirk
DocRot
New User
New User
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 18:31

Beitragvon guido » Freitag 9. Mai 2008, 15:53

Hi,
deine Frage welche externen Effekte "passen", ist wirklich seeeeehr allgemein gestellt!? Deshalb von mir auch ne sehr pauschale Antwort: es passen selbstverständlich ALLE externen Effekte! Einschleifen geht natürlich auch! Was willst Du denn eigentlich genau?
Viel Spass hier noch im Forum! :king
guido
 

Beitragvon HaWe » Freitag 9. Mai 2008, 15:54

Du kannst den Flextone genau so nutzen wie jeden anderen Amp mit Einschleifmöglichkeit.
Solange Du keinen Endstufenausgang in den FX einspeist, klappt das schon. ;-)

Da war der Guido etwas schneller. Aber, "doppelt gemoppelt hält bessert", hat meine Oma immer gesagt. ;-)
HaWe
 



Ähnliche Themen


Zurück zu Flextone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron