• Advertisement

Mastervolumen Kratzt

Alles über den Flextone.
Version I - III.

Moderator: Doc

Mastervolumen Kratzt

Beitragvon Guitarboy11 » Montag 29. Juni 2009, 14:27

Hallöchen!!

Bin jetzt seit zwei Wochen auch n Flexuser.
Ein wirklich guter Amp.
Das problem ist das der Maservolumenregler beim auf und zu drehen kratzt.
Hat noch jemand ähnliche Symtome??
Ich bin so froh das ich einer der Letzten Exemplare des Plus ergattert habe,
und jetzt soll ich ihn wieder zurückschicken und drei Wochen warten.

lg Bodo :guitar1
Guitarboy11
New User
New User
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 29. Juni 2009, 12:52

Re: Mastervolumen Kratzt

Beitragvon Gitarrenschlumpf » Montag 29. Juni 2009, 14:29

Falls das Poti nicht gekapselt ist, könntest du es mit z.B. Balistol schmieren. Hält aber nicht langfristig. Das Poti müsste also getauscht werden.


..und herzlich willkommen! ;)
MfG, Marco

http://www.kpa-solutions.com http://www.blueamps.de
Line 6 gear: UX8, Pod HD500, HD300 (für den Nachwuchs), Helix
other gear: EBMM Luke BFR, 2x Luke II, Luke III HH, 3x Fender Strat, Taylor 214ce, Pasadena Akustik, BlueAmps "Spark Fullstack", Sennheiser EW172 G3 und EW300 IEM G3 mit Ultimate Ears UE-10 Pro
Gitarrenschlumpf
Guru
Guru
 
Beiträge: 2393
Registriert: Freitag 28. April 2006, 11:49
Plz/Ort: Calbe

Re: Mastervolumen Kratzt

Beitragvon Guitarmaniac » Montag 29. Juni 2009, 17:50

Das kann schon mal passieren, dass Potis kratzen, insbesondere wenn sie lange nicht bewegt wurden. Einfach mehrere Male bis ganz schön oft hin und her drehen (am besten natürlich, wenn der Amp aus ist), dann wird das meist wieder. Und reinigen natürlich (Kontaktspray oder so).
If it sounds good, it is good! (David Lee Roth)

Icke und meene Band: HEADLINE
Benutzeravatar
Guitarmaniac
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3827
Registriert: Samstag 26. Juli 2003, 15:02
Plz/Ort: Berlin

Re: Mastervolumen Kratzt

Beitragvon Guitarboy11 » Donnerstag 2. Juli 2009, 08:27

Moin!!
Hab das Poti nun Mehrmals hin und her gedreht,und es kratzt wenn überhaupt nur noch sehr selten.
Also vielen Dank für den Tip.

Let´s Rock






http://www.threeplay.de
Guitarboy11
New User
New User
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 29. Juni 2009, 12:52

Re: Mastervolumen Kratzt

Beitragvon Mike the Mechanic » Donnerstag 2. Juli 2009, 14:16

Zitat:
Ich bin so froh das ich einer der Letzten Exemplare des Plus ergattert habe,

Glückwunsch! Der kleine Nachteil ist, dass das gute Stück wohl schon eine Weile im Lager gestanden und Staub gesammelt hat ;-)

Frage in die Runde: wird der Flex eigentlich noch produziert, oder werden nur noch Restbestände verkauft?

Mike
Benutzeravatar
Mike the Mechanic
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 328
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2004, 17:19
Plz/Ort: Freiburg



Ähnliche Themen


Zurück zu Flextone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron