Pod XT Pro - USB geht nicht mehr

Alles über die XT- Generation der Pods.
XT und XT Live.

Moderator: Doc

Pod XT Pro - USB geht nicht mehr

Beitragvon wdragon » Donnerstag 3. Februar 2011, 20:04

Da ich aktuell Cubase 6 teste, wollte ich wieder mal mein Pod XT Pro, welcher über ein Jahr nicht mehr verwendet wurde, ranhängen. Es ist ein relativ neuer Rechner mit Windows 7 x64. Der XT Pro lief im Vista 64 ohne Schwierigkeiten, wie gesagt, war jetzt ein Jahr offline.

Nun bekomme ich es unter Windows 7 64 per USB nicht zum Fliegen. Midi funktioniert mit Gearbox 3.72 und Monkey 1.34. Ich habe auch einfach mal die bereits vorhandene Firmware 3.02. wieder eingespielt, keine Änderung. USB-Kabel wurden bereits hin- und hergetauscht, auch mal an ein Notebook rangehängt (auch Windows 7 64), keine Chance.

Beim Einschalten verhält er sich anders, er sagt immer "Standard Model Set Loaded", obwohl ich damals das komplette Updatepaket mit Triple Pack Deal gekauft hatte. Im Monkey zeigt er mir die Sets als nicht aktiv an. Wie kann ich es am Gerät selbst überprüfen, ob noch diese Sets installiert sind?

Wie kann man den XT Pro initialisieren, sprich eine full reset durchführen? Ich weiß nicht mehr weiter. :(

Bei der Diagnose (Einschalten, 4 Cursor halten) wird mir Midi Fail und FBX fail angezeigt. Der alte Rechner mit XP bekommt das Gerät auch nicht angezeigt, also scheint USB kaputt zu sein! Kacke, jetzt, wo ich wieder mal spielen will, geht nichts, :grrrr
Benutzeravatar
wdragon
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 321
Registriert: Sonntag 15. August 2004, 15:13
Plz/Ort: Berlin

Re: Pod XT Pro - USB geht nicht mehr

Beitragvon wdragon » Samstag 29. Oktober 2011, 12:45

Wen es interessiert, USB-Schnittstelle war kaputt. Kostet 15 EUR, der Einbau 65, + 19% MwSt und Versand per Nachnahme kam auf 107,01 EUR. :zipped
Benutzeravatar
wdragon
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 321
Registriert: Sonntag 15. August 2004, 15:13
Plz/Ort: Berlin

Re: Pod XT Pro - USB geht nicht mehr

Beitragvon olerabbit » Samstag 29. Oktober 2011, 13:07

Danke für die Info.

Du spichst von Versand + Nachnahme - wo hast du deinen XT Pro denn reparieren lassen?
Bei einem L6 Service Center? Bei deinem Händler, wo du es gekauft hast? Oder wo ganz anders?

Viele Grüße
Günter
olerabbit
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 2. Oktober 2010, 15:23
Plz/Ort: Rhein/Main/Neckar-Raum

Re: Pod XT Pro - USB geht nicht mehr

Beitragvon wdragon » Samstag 29. Oktober 2011, 13:33

Gerne, ich finde es wichtig, auch mal solche Informationen zu teilen, man findet ja sonst nichts dazu.

Da die Garantie schon lange weg war, hat mir der Line6-Support mehrere Kontakt-Adressen in Deutschland gegeben, welche als Service Center für Line 6 fungieren. Ich habe

http://www.beatsbytes.de/

Beats+Bytes
Darmstädter Str. 21
63128 Dietzenbach

gewählt. Vorletzte Woche Samstag habe ich es verschickt, somit hat alles 2 Wochen gedauert.
Benutzeravatar
wdragon
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 321
Registriert: Sonntag 15. August 2004, 15:13
Plz/Ort: Berlin

Re: Pod XT Pro - USB geht nicht mehr

Beitragvon olerabbit » Samstag 29. Oktober 2011, 14:14

Danke, wdragon, interessant zu hören, daß zumindest dieses Service Center auch ältere Geräte, die aus dem Programm genommen sind, hinbekommt.
Ist sogar in relativen Nähe zu meinem Wohnort, daher ist es hilfreich zu wissen, daß du mit Beats-Bytes gute Erfahrungen gemacht hast.

Übrigens: Wer ein Service Center in seiner Nähe sucht, könnte hier fündig werden: http://line6.com/service_centers/

Wenn du es erlaubst (mein Firefox 7.01 fragt mich, ob ich die von L6 angeforderte Aktion erlauben will), führt L6 ein Tracking deines Standortes durch und schlägt dir das nächstgelegene Service Center vor (yeah, was das Internet so alles kann - wohl dem, der sich beim Surfen immer gut absichert).

Viele Grüße
Günter
olerabbit
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 393
Registriert: Samstag 2. Oktober 2010, 15:23
Plz/Ort: Rhein/Main/Neckar-Raum



Ähnliche Themen


Zurück zu Pod XT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron