• Advertisement

PodPro in Endstufe+Box/Welcher Augang?

Alles über den Ur- Pod und seine Nachkommen.

Moderator: Doc

PodPro in Endstufe+Box/Welcher Augang?

Beitragvon Luke34 » Sonntag 1. Juli 2012, 13:19

Hallo,

ich denke dass diese Frage schonmal hier aufgetaucht ist, aber ich möchte nochmal speziell danach fragen.

PodPro => Endstufe => Box (2x12er/Abnahme mit 2x SM57)

welcher Ausgang ist dafür gedacht bzw. eignet sich am besten?
XLR out (weil die sind ja symmetrisch, was ja gut ist, aber dann wird ja auch ein spezieller Modus im Pod aktiviert)
Klinke out (weil die wohl dafür geeignet sind)

Logischerweise, soviel ich weiß, sollte man dafür in "Live Mode" schalten.
aber: muß man die CabSim ausschalten, oder macht der das automatisch? es klingt schon anders wenn zwischen den CabSims
rumschaltet, nur ob das dann auch richtig/gut ist, weiß ich nicht.

Ach ja, ich benutze nur die Endtsufe, vom Amp, gehe also in den Seriell-Loop, (oder soll ich den Paralell-Loop nutzen?

also was sollte ich wie schalten, was wo rein/raus?

ich kann das bei mir in der Wohnung schlecht abschätzen, Nachbarn und so. Und Amps entfalten ihren sound eh nur
wenn sie ordentlich aufgedreht sind. Hier klingt das, naja, kann ich nicht sagen, viele ein/ausgänge, Modi, alles klingt anders
interessant aber nicht wirklich umwerfend, wegen der niedrigen Lautstärke, deswegen währen grundsätzliche Sachen schon gut zu wissen.
Line6 Gear:
PODPro 2.0
PODPro xt
FBV Sortboard
PODx3 Live

Others:
Yamaha Pacifica (w/Steve Lukather EMGs)
Sennheiser fp-72 Wireless
Morheus Droptune
Dunlop Cry Wah
Boss FV-300L Volume/Expression
Voodoo Lab Ground Control Pro
Voodoo Lab Audio Switcher
BBE 482i Sonic Maximizer
TC Electronics M1 XL
Lexicon MX200
Marshall EL84 20/20 (Poweramp)
2x 1x12er Cabs w/Celest. v30
2x Shure SM57
Luke34
User
User
 
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 27. September 2009, 18:20
Plz/Ort: 37671 Höxter


Ähnliche Themen


Zurück zu Pod 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast