• Advertisement

AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Hier gehts um den Vetta I-II, Den Flextone I-II, HD 147, Duoverb, AxSys und AX-2.
Außerdem um den Lowdown, Line 6´s Bass- Amp- Serie.

Moderator: Doc

AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Fenixlogi » Freitag 17. August 2012, 09:45

Hallo zusammen,
ich möchte gerne das Kabel von meinem AX2 zum großen Floorboard gegen ein neues ersetzen. Grund hierfür ist, dass die Plastiknasen an den Steckern abgebrochen sind und deswegen die Stecker leicht aus den Buchsen herausrutschen können. Die Funktion von AX2 und Floorboard ist hiervon nicht betroffen.
Jetzt zu meinem eigentlichen Problem, beim Austauschen gegen ein neues Standard LAN Kabel (kein twisted pair) funktioniert zwar noch das Schalten der Bänke über das Floorboard aber das Einschalten des Stimmgerätes oder das Schalten der Effekte über das Flooboard funktioniert nicht mehr. Halte ich z.B. den Fussschalter zum Aktivieren des Tuners für längere Zeit gedrückt, leuchten alle LED´s der Soundbänke auf. Wechsle ich wieder auf das alte Kabel funktioniert alles einwandfrei. Auch ein speziell für alle Line6 Amps angebotenes Kabel, was ja auch nichts anderes als ein Standard LAN Kabel ist , verhält sich genau so. Der Line6 Support kann sich sowas nicht erklären und meinte sogar das bei dem AX2 oder dem Floorboard ein Defekt vorliegt. Das ist allerdings für mich nicht nachvollziehbar. Mit dem alten Kabel funktioniert ja alles wie es soll.
Kennt vielleicht jemand das Problem und hat eine Lösung parat?
Vielen Dank vorab und Grüße
Mike
Fenixlogi
New User
New User
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:12

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon IncredibleOLF » Freitag 17. August 2012, 10:36

vielleicht ist der Unterschied zw. Patch u. Crossoverkabel wichtig ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Crosskabel
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Fenixlogi » Freitag 17. August 2012, 21:43

Danke für den Hinweis. Aber der Line6 Support weist ausdrücklich darauf hin, kein twistet pair bzw. crossover Kabel zu verwenden. Ansonsten raucht das Floorboard ab.
Fenixlogi
New User
New User
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:12

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Blueswolf » Sonntag 8. März 2015, 16:53

Hallo,
ich habe exakt das selbe Problem mit anderen Kabeln.
Gibt es hierzu inzwischen neue Infos?

Blues und Gruß
Wolfgang
Blueswolf
New User
New User
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 15:30

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Fenixlogi » Montag 9. März 2015, 09:01

Hallo Wolfgang,
ich habe mehrere fabrikneue LAN Kabel ausprobiert.
Davon hat kein einziges funktioniert.
Das war und ist schon sehr merkwürdig. Denn das alte Kabel funktionierte ja einwandfrei, wurde halt wegen der abgebrochenen Arretierung des Steckers nicht mehr in der Buchse des Floorboards gehalten.
Aber ich habe das Problem wie folgt gelöst. Ich habe mir eine Crimp Zange und RJ45 Stecker besorgt. Kostet so ca. 20 Euro im großen Internet Kaufhaus.
Habe den alten Stecker abgeschnitten und einen neuen angebracht. Das Kabel ist jetzt 3 cm kürzer, sitzt wieder fest in der RJ45 Buchse im Floorboard und alles funktioniert wie gewohnt. Wenn das die nächsten 10 Jahre hält ist es gut. Danach kann der AX2 ins Museum :D
Ich schliesse einen Defekt des Amp oder des Floorboards aus. Sonst wäre meine "Reparatur" ja erfolglos verlaufen.
Interessant wäre es schon, dass ganze mal mit einem anderen Floorboard oder AX2 zu probieren. Aber unser AMP wird leider nicht mehr so oft gespielt. Da wird es schwierig.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lass mal wissen, wie es bei dir gelaufen ist.

Grüße
Mike
Fenixlogi
New User
New User
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:12

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Blueswolf » Montag 9. März 2015, 11:03

Hallo Mike,
danke für die schnelle Info!
Ich besitze jeweils 2 Amps und 2 Floorboards.
Das Problem mit den "neuen " Kabeln tritt bei beiden Varianten auf.

Somit MUSS der Fehler am/im Kabel liegen !


Zum Glück ist mein Originalkabel noch O.K.
Zumindest weis ich jetzt,wie ich ein Reparatur durchführen kann.
Vielen Dank für den Tipp!

Blues und Gruß
Blueswolf
Blueswolf
New User
New User
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 15:30

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Fenixlogi » Montag 9. März 2015, 14:19

Hallo Wolfgang,
die Frage ist nur. Was ist da anders?
Die Steckerbelegung ist ja genormt. Habe den Ersatzstecker nach einer Anleitung aus dem Netz vercrimpt und zur Sicherheit nochmal nachgemessen.
Mein Kabel ist also "eigentlich" nicht anders als die gekauften Kabel.
Die Netzkabel gibt es als Cat-3, Cat-5 und Cat-7. Der Unterschied besteht hier allerdings nur in einer besseren Abschirmung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt.
Bei meinen gekauften Kabeln, dachte ich erst, dass eventuell nicht alle Anschlüsse auf den RJ45 Steckern belegt sind. Bei bis zu 100Mbit werden nur 4 von 8 Adern genutzt. Aber auch hier Fehlanzeige. Es waren 8 adrige Kabel.
Da du das mit deinen Amps und Boards nachstellen kannst, wundert es mich, dass der Line6 Support dazu nichts in der Datenbank hat.
Aber mir ist auch klar, dass es bei den alten Digiamps keinen echten Support mehr gibt. Es bleibt ein Mysterium.

Grüße
Mike
Fenixlogi
New User
New User
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:12

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon IncredibleOLF » Dienstag 10. März 2015, 15:56

also ich hab schon "normale" CAT5 Kabel verwendet....und es hat gefunzt... Shortboard MKI an POD XT....
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Fenixlogi » Mittwoch 11. März 2015, 11:37

Für den AX2 und das alte Floorboard benötigt man Vintage LAN Kabel :lol1
Fenixlogi
New User
New User
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:12

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Blueswolf » Mittwoch 11. März 2015, 17:23

Dann starten wir doch mal ein eine Suchaktion nach Vintage Lan Kabeln! :-)
Blueswolf
New User
New User
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 15:30

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon IncredibleOLF » Donnerstag 12. März 2015, 10:51

also im Manual vom FBV habbich die Info gefunden dasses n ganz normales Cat5 Kabel is..
http://line6.com/data/l/0a060072179794a ... nglish.pdf
...
und das funzt auch tatsächlich... dann hattich auch noch den alten 4-fach-Fusschalter vom Ur-POD mit seinem Kabel...der Schalter funzt natürlich nicht am POD-XT/X3 aber das Kabel in Vebindung mit dem Shortboard auch....
aaach hier auch das "alte Manual"
https://www.thomann.de/prodbilder/line6_fb4.pdf
-> Line6 Tipp findich auch gut: "get a good one" !!! :-DD :-DD
AFD
ANGST macht Stunkrock
http://www.anxt.de
Benutzeravatar
IncredibleOLF
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3108
Images: 2
Registriert: Dienstag 22. April 2003, 15:13
Plz/Ort: Krankfurt

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Blueswolf » Freitag 12. Februar 2016, 12:53

Hallo liebe Leute,
gibt es inzwischen neue Erkenntnisse zu dem Thema?

Blues und Gruß
Blueswolf
Blueswolf
New User
New User
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 15:30

Re: AX2 Problem mit Kabel für Floorboard

Beitragvon Fenixlogi » Donnerstag 11. August 2016, 14:26

Hallo zusammen,

habe lange nicht reingeschaut.
Mein Kabelproblem hat sich jetzt endgültig erledigt.
Mein AX2 hat den Geist aufgegeben und ist im Elektroschrott gelandet.
Echt schade. Habe das gute Stück 16 Jahre lang gespielt.
Die Lösung mit dem neu vercrimpen der Stecker hat aber bis zum Schluss funktioniert.
Bin jetzt auf einen Spider Valve MK1 HD 100 umgestiegen.
Bin aber mit dem Sound noch nicht glücklich......

Grüße
Mike
Fenixlogi
New User
New User
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 21:12



Ähnliche Themen


Zurück zu Andere und ältere Line 6 Amps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste