VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Alles über Variax Acoustic 300 und 700

Moderator: Doc

VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Beitragvon meikelarts » Freitag 15. Januar 2016, 13:52

Hallo Zusammen,

nachdem ich meine Variax 300 schon vor ein paar Jahren verkauft habe, schaue ich aus aktuellem Anlaß mal wieder hier rein.
Ich spiele aktuell in einem Acoustic-Duo mit einer Ibanez und möchte mein Soundspektrum um 12-Saiten und diverse andere Möglich- und Bequemlichkeiten, die eine Variax bietet, erweitern.
Objekt meiner Begierde ist eine Acoustic 700. Nun bin ich jedoch echt unschlüssig, ob ich mir eine kaufe oder nicht. Ich könnte eine für 550 Eur bekommen. Vielleicht könnt Ihr mir bei meiner Entscheidungsfindung helfen. Da ich, wie oben angemerkt, lange Jahre eine Variax gespielt habe, weiß ich prinzipiell, was mich erwartet. Hier mal meine Pro's und Kontra's:

+ klangliche Viels(a)eitigkeit
+ alternative tunings
+ schneller Soundwechsel
+ Haptik und Optik einer Acoustic

- kein Support mehr. Daraus folgend:
- ET-Frage
- Zuverlässigkeit live
- Preis

Wie ich einigen Posts entnommen habe, ist die Spielbarkeit / Saitenlage sehr gut. Wirklich Kopfzerbrechen macht mir die Zuverlässigkeit. Meine 300 hatte anfangs ein Elektronikproblem, was (zum Glück) noch in der Garantiezeit auftrat. Es wurde damals die komplette Elektronik getauscht. Danach hatte ich aber nie mehr Probleme damit.
Nur möchte ich, wenn ich schon ne Variax habe, nicht noch eine andere Gitarre als backup mit zum Gig schleppen. Kann ich mich das wirklich trauen?
Würdet Ihr 550 EUR für eine Gebrauchte ausgeben, von der man nicht weiß, ob sie weiterhin und noch lange ihren Dienst verrichtet? Gäbe es eine Alternative?
Was habt / hattet Ihr für Saitenstärken drauf? Acoustictypisch oder eher dünner Richtung E-Gitarre? Ich möchte auch das eine oder andere Solo spielen und da macht sich das Bending mit 12er Drahtseilen nicht so sehr gut.

Gruß Micha
:: Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot ::
:: Kein Bier ist auch keine Lösung ::
Benutzeravatar
meikelarts
Sudoku-Sensei
 
Beiträge: 92
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:48
Plz/Ort: 73650 Winterbach

Re: VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Beitragvon meikelarts » Montag 18. Januar 2016, 09:52

Upps, ich bin ja echt überrascht über die Flut von Antworten...
Nicht so schlimm, kaufe die Gitarre heute und schaue mal, was da raus kommt.

Ist dieses Forum denn überhaupt noch aktiv?
:: Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot ::
:: Kein Bier ist auch keine Lösung ::
Benutzeravatar
meikelarts
Sudoku-Sensei
 
Beiträge: 92
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:48
Plz/Ort: 73650 Winterbach

Re: VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Beitragvon Mike the Mechanic » Montag 25. Januar 2016, 17:04

Hi Micha,

Zitat:
Upps, ich bin ja echt überrascht über die Flut von Antworten...

Da hier kaum noch etwas los ist, schaue ich nur noch gelegentlich rein. Geht anderen wohl auch so. Aber zu Deinem Thema:

Für Live oder Studio ist eine 700 schlicht super! Der Preis ist auch OK. Das Risiko hast Du ja schon genannt: die Elektronik darf nicht kaputt gehen, es gibt keine Ersatzteile.

Sehr zu empfehlen ist die Kombination mit einem XTLive, X3Live oder HD500(x), um die Presets schnell umschalten und direkt in die PA gehen zu zu können. Kleiner Nachteil: zumindest meine reagiert sehr empfindlich auf alternde Saiten, weshalb ich beschichtete verwende, das lohnt sich hier wirklich.

Im Stich gelassen hat sie mich nie. Die Digitalbuchse ist gebrochen (Kunststoff altert), funktioniert aber noch. Ich werde bei Gelegenheit eine Metallbuchse einbauen. Was ich von der Line6-Ersatzteilpolitik halte, habe ich an andere Stelle schon kundgetan, das erspare ich uns hier.

Viel Spaß mit Deiner 700,

Mike
Benutzeravatar
Mike the Mechanic
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 329
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2004, 16:19
Plz/Ort: Freiburg

Re: VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Beitragvon meikelarts » Montag 8. Februar 2016, 08:46

Hi Mike,

vielen Dank für Dein Feedback.
Ich habe, wie erwähnt, die 700 nun gekauft und letzte Woche auch den ersten Gig damit gehabt. Der Sound ist -wie erwartet und von der 300 bekannt- große Klasse. Die Spielbarkeit ebenso. Die Saitenlage ist natürlich für ne Acoustic äußerst komfortabel. Das macht richtig Spaß. Besonders gefällt mir die schlanke Zarge. Da habe ich mit 'echten' Acoustics immer Probleme und mir tut im Sitzen irgendwann der rechte Arm weh.

Die Saiten von meinem Vorgänger habe ich noch draufgelassen. Was meinst Du genau mit 'reagiert sehr empfindlich auf alternde Saiten'? Wie wirkt sich das aus?
Die Line6 Bodentreter sind nicht so meins. Ich hatte schon drei Stück im Laufe der Jahre zum Testen schicken lassen und immer wieder zurück geschickt. Mir gefallen die Sounds einfach nicht. Aber das ist Geschmackssache. Ich hatte sie bei dem Gig letzte Woche direkt (mit Akkus) ins Pult gespielt. Dort etwas Hall drauf und das wars. Hat für meine Zwecke vollkommen ausgereicht.
Nun schaue ich mal, ob sie mir erhalten bleibt. Ich bin aufs Erste mal sehr zufrieden mit dem Kauf.

Gruß Micha
:: Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot ::
:: Kein Bier ist auch keine Lösung ::
Benutzeravatar
meikelarts
Sudoku-Sensei
 
Beiträge: 92
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:48
Plz/Ort: 73650 Winterbach

Re: VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Beitragvon Mike the Mechanic » Montag 8. Februar 2016, 14:01

Hallo Micha,

wenn die Saiten ein paar Wochen drauf sind, klingt die 700 zunehmend schlechter und die Modelle entfernen sich vom Original. Mit den Beschichteten ist das kein Thema mehr.

Viele Grüße,

Mike
Benutzeravatar
Mike the Mechanic
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 329
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2004, 16:19
Plz/Ort: Freiburg

Re: VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Beitragvon meikelarts » Freitag 12. Februar 2016, 10:50

Hallo Mike,

dann habe ich intuitiv (hatte Deine Antwort noch nicht gelesen) die richtigen Saiten bestellt. Heute erwarte ich die Thomann-Lieferung. U.a. dabei Elixir Nanoweb Phosphor. Auf meinen E-Gitarren spiele ich ausschließlich D'Addario. Die Bewertungen der Elixir waren jedoch sehr positiv und sie sind beim T auf Platz 2 der Verkaufsrangliste. Da bin ich wirklich mal gespannt drauf. Zumal ich eigentlich gerade in einem neuen Post die Frage stellen wollte, ob sich neue Saiten auf den Klang auswirken, denn der wird ja eigentlich elektronisch erzeugt. Werde es heute abend gleich mal testen, wenn ich zu Hause bin.
Was spielst Du für welche auf Deiner 700?

Gruß Micha
:: Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot ::
:: Kein Bier ist auch keine Lösung ::
Benutzeravatar
meikelarts
Sudoku-Sensei
 
Beiträge: 92
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:48
Plz/Ort: 73650 Winterbach

Re: VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Beitragvon Mike the Mechanic » Dienstag 16. Februar 2016, 16:28

Hi Micha,

ich hab's eben nachgeschlagen: Elixier Nanoweb Light Acoustic (0.12 - 0.53). Möglicherweise gibt es noch bessere, da fehlt mir der Vergleich. Aber ich bin zufrieden.

Warum der Klang mit unbeschichteten Saiten auf der 700 so schnell schlechter wurde, ist mir auch ein Rätsel. Auf meinen E-Gitarren lasse ich die Saiten oft mehr als ein Jahr drauf.

Viele Grüße,

Mike
Benutzeravatar
Mike the Mechanic
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 329
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2004, 16:19
Plz/Ort: Freiburg

Re: VARIAX Acoustic 700: Kaufen, ja oder nein?

Beitragvon meikelarts » Freitag 20. Mai 2016, 07:47

Hi Mike,

upps, wie doch die Zeit vergeht...
Mittlerweile habe ich die Nanoweb's (0.11er) ein Vierteljahr drauf un d bin mit dem Sound immer noch sehr zufrieden. Gut, ich spiele die Gitarre nicht jeden Tag, aber doch regelmäßig. Mit der Variax selbst bin ich auch sehr zufrieden. Paßt einfach perfekt in dem Acoustic-Duo, wo ich spiele.
Ich hoffe nur, dass sie nicht irgendwann mal den Geist aufgibt. Habe als Reserve immer meine 'normale' Acoustic mit dabei.

Gruß Micha
:: Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot ::
:: Kein Bier ist auch keine Lösung ::
Benutzeravatar
meikelarts
Sudoku-Sensei
 
Beiträge: 92
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 09:48
Plz/Ort: 73650 Winterbach



Ähnliche Themen


Zurück zu Variax Acoustic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron