Spider III 15: Defekt oder Feature?

Alles über die Spider -Serie.
Spider I-III

Moderator: Doc

Spider III 15: Defekt oder Feature?

Beitragvon BJ70 » Sonntag 9. Januar 2011, 19:34

Hallo,
mein Verstärker Spider III 15 ist nicht mehr brauchbar und mir ist unklar, ob das Gerät defekt oder verstellt ist. Wer kann helfen?

Folgendes beobachte ich:
1. Alle Regler Linksanschlag, Einschalten
-Channel "Clear" blinkt gleichmäßig ca. 1s an / 1s Pause
-"Tap Delay Time" blitz alle ca. 1 s kurz auf (gleichzeitig mit Aufleuchten der "Clear" Taste).

2. Drehe ich nun das Master Vol. auf
-In dem Moment, wenn die Clear Taste verlischt, gibt es ein lautes Bloppen (oder Knacken).
-Drehen an anderen Regler bewirkt nichts.

3. Drücke ich jetzt "Tap Delay Time" dauerhaft
-"Tap Delay Time" beginnt für ca. 2s schnell zu blinken und leuchtet anschließend dauerhaft.
-Bloppen verstummt.

4. Drehe ich jetzt einen der Regler "Drive", "Bass", "Mid", "Treble", "Channel Vol", "Chorus/Flanger..." oder "Echo/Reverb"
-Über den Regelbereich von links nach rechts leuchten nacheinander die LED "Clean", "Crunch", "Metal", "Insane".
-Drehe ich wieder zurück nach links leuchten die LEDs über den Regelbereich in umgekehrter Reihenfolge auf.

5. Stecke ich nun meine e-Gitarre an und drehe Master Volume auf
-Höre ich einen Clean Sound, allerdings etwas leiser als es die Reglerstellung vermuten lässt.
-Regler "Drive", "Bass", "Mid", "Treble", "Channel Vol", "Chorus/Flanger..." oder "Echo/Reverb" scheinen keinen Einfluss auf das Klangbild zu haben.

6. Schalte ich nun aus, halte "Clean" gedrückt und schalte ein
-Ändert sich nichts am Zustand, der unter "1." beschrieben wurde.

Für jeden Hinweis bin ich dankbar.

Grüße,
BJ70
BJ70
New User
New User
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 19:13


Ähnliche Themen


Zurück zu Spider

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron