Neue Modeling Software S Gear

Hier könnt ihr neue Produkte, Ideen und Testberichte veröffentlichen
Forumsregeln
Auf der anderen Seite sitzt ein Mensch! - Erst lesen, dann denken, dann posten! - Fasse Dich kurz! - Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie! - Achte auf die Aufmachung Deines Artikels! - Wähle den passenden Betreff! - Vorsicht mit Humor und Sarkasmus! - Kürze den zitierten Text! - Achte auf die gesetzlichen Regelungen und den guten Ton! - Kommerzielles NUR im Werbeforum

Nutzungsbedingungen im Detail - Datenschutzrichtlinie

Neue Modeling Software S Gear

Beitragvon TubeTom » Montag 31. Oktober 2011, 12:28

Durch Zufall bin ich auf die o. g. Software gestoßen und habe mir mal das Demo installiert. Ich muss sagen, dass ich noch keinen besseren Modeling Sound gehört habe, selbst nicht vom Axe-Fx. Leider ist die Software noch sehr eingeschränkt, aber da sie ja noch in der Entwicklung steckt wird da bestimmt noch einiges Interessantes kommen.

Hier mal der Link:
http://www.scuffhamamps.com/product

Bin mal auf eure Meinungen gespannt!
Grüße, TubeTom http://www.partyband-getahead.de

Line 6 Gear: POD HD500, Toneport UX2, Relay G30, XD-V70
Other Gear: Engl Sovereign E-365, Rocktron Banshee Talkbox, Kemper Profiling Amp, Atomic Reactor FR
Guitars: Fender, Charvel, Warmoth, RBC, Gibson, Suhr S1, Takamine und Lakewood
Benutzeravatar
TubeTom
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 402
Registriert: Samstag 17. Juli 2004, 16:10
Plz/Ort: Soest

Re: Neue Modeling Software S Gear

Beitragvon Dietmar Voigt » Montag 31. Oktober 2011, 14:27

Ich muss auch sagen, das klingt. Die haben es aber auch richtig gemacht...einen Gitarristen nehmen, der spielen kann und einen guten Sinn für Ton und Artikulation hat, das Ganze überwiegend im Band- bzw. Songkontext. Dazu noch eine hervorragend klingende Speaker Emulation. So macht man das. Wenn ich mir die Systemvorraussetzungen ansehe, ist das ja auch nicht so übertrieben. Interessant wären, wie immer, die Latenzzeiten. Wie ist das bei dir, Tom? Zu dem Preis wäre das echt mal ne Überlegung wert; vielleicht probiere ich die Demo einfach mal aus.
Benutzeravatar
Dietmar Voigt
Jedi
Jedi
 
Beiträge: 3055
Images: 10
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 19:01
Plz/Ort: Hutzfeld

Re: Neue Modeling Software S Gear

Beitragvon TubeTom » Montag 31. Oktober 2011, 15:22

Es gibt ja die Standalone Version und ein VST PlugIn. Mit meiner Soundkarte habe ich bei dem VST PlugIn leider eine Latenz von 16 ms. Die Standalone Version hat keine Latenz, also nichts hörbares.
Grüße, TubeTom http://www.partyband-getahead.de

Line 6 Gear: POD HD500, Toneport UX2, Relay G30, XD-V70
Other Gear: Engl Sovereign E-365, Rocktron Banshee Talkbox, Kemper Profiling Amp, Atomic Reactor FR
Guitars: Fender, Charvel, Warmoth, RBC, Gibson, Suhr S1, Takamine und Lakewood
Benutzeravatar
TubeTom
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 402
Registriert: Samstag 17. Juli 2004, 16:10
Plz/Ort: Soest

Re: Neue Modeling Software S Gear

Beitragvon martellosan » Dienstag 1. November 2011, 20:54

Hab das Programm jetzt ein paar Stunden probiert. Mit dem ASIO4all Treiber und UX2. Ja, klingt sehr gut. Latenz - passt. Aber das ist bei GuitarRig, Amplitube usw gleich.
Die 3 Amps klingen schon gut. Die Boxensims sind auch geil. Die FX kann man aber vergessen. Nur Delay und Chorus, die man nicht mal vernünftig einstellen kann.
Ok, ich müsste mich mehr einarbeiten. So ganz überzeugt hat mich der Sound nicht. Besonders im High Gain Bereich fehlt der Kick.
Ich persönlich fühle mich mit PodFarm(1), Amplitube und GuitarRig "besser". Und bevorzuge die Kombination X3L und Blackstar HT5... Aber klar, dort hab ich auch meine Sounds gut abgestimmt.
Ist aber auf jeden Fall geil dass sich da was tut. Dass andere Hersteller nicht schlafen. Weil die 3 Amps decken gefühlte 30 Amps des X3L ab.
Schiache sind auch nur Menschen...
Benutzeravatar
martellosan
Experienced User
Experienced User
 
Beiträge: 359
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 20:31
Plz/Ort: Zürich



Ähnliche Themen


Zurück zu Testberichte, Ideen & Neue Produkte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast